Mann aus Eifersucht niedergestochen: Täter gesteht Attacke

22.11.2021 Ein 26-jähriger Mann hat am Wochenende in Röbel (Mecklenburgische Seenplatte) aus Eifersucht einen Bekannten niedergestochen. Wie ein Polizeisprecher am Montag sagte, konnte das Opfer flüchten und der Tatverdächtige wenige Stunden danach in seiner Wohnung angetroffen und dazu befragt werden. Dabei habe der 26-Jährige die Tat gestanden. Bei ihm wurden am Samstagmorgen 1,5 Promille Atemalkohol gemessen.

Ein Einsatzfahrzeug der Polizei steht am Straßenrand. Foto: Philipp von Ditfurth/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Zuvor hatte eine Mieterin in einem Mehrfamilienhaus die Polizei kurz nach Mitternacht gerufen, weil der Schwerverletzte blutend im Hausflur lag. Rettungskräfte stellten fest, dass es keine lebensgefährlichen Verletzungen waren. Der 34-jährige Geschädigte habe erklärt, dass er vorher auf dem Weg nach Hause dem 26-jährigen Röbeler begegnet war, der ihn plötzlich attackiert habe. Danach habe er sich in den Flur retten können.

Gegen den 26-Jährigen, um dessen Freundin sich der Streit angbelich drehte, wird nun wegen Verdachts der gefährlichen Körperverletzung ermittelt. Er habe nach Aufnahme der nötigen Daten bei der Polizei wieder gehen können. Nach der Tatwaffe werde noch gesucht. Der Geschädigte kam in eine Klinik.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Sport news

Tennis: Ein Sieg bis zur 21: Nadal erreicht Australian-Open-Finale

Internet news & surftipps

Telekommunikation: Apple mit Rekord-Weihnachtsquartal trotz Chip-Knappheit

People news

Leute: Nicolas Cage hält sich Krähe als Haustier

Tv & kino

Filmpreise: «West Side Story» und «Dune» auf Oscar-Kurs

Musik news

Nie wieder Krieg: Tocotronic: Verwerfungen und Neubeginn

Handy ratgeber & tests

Featured: Android 12: Samsung, Xiaomi & Co. – diese Smartphones sollen das Update erhalten

Auto news

Urteil: Reparatur dauert lange: Zahlt Versicherung Nutzungsausfall?

Wohnen

Wintereinbruch: Wissen Sie, wie viel Schnee Ihr Dach trägt?

Empfehlungen der Redaktion

Regional berlin & brandenburg

35-Jähriger in Berlin-Spandau angegriffen: Schwer verletzt

Regional hessen

Angeklagter gesteht Tötung in Asylbewerberunterkunft

Regional sachsen anhalt

Langjährige Haftstrafen nach lebensgefährlichem Angriff

Regional bayern

Jugendlicher mit Stichen getötet: 16-Jähriger in U-Haft

Regional baden württemberg

28 Jahre alter Mann in U-Haft nach einem Messerangriff

Regional hamburg & schleswig holstein

Streit in Drogerie: Haftbefehle wegen versuchten Totschlags

Regional mecklenburg vorpommern

Prozess um Attacke auf Nebenbuhler

Regional mecklenburg vorpommern

Mann misshandelt und ausgesetzt: Prozess wegen Mordversuchs