Linksfraktionschefin Oldenburg warnt vor Rechtsruck

08.11.2021 Die Vorsitzende der Linksfraktion im Schweriner Landtag, Simone Oldenburg, hat anlässlich des Jahrestages der Pogromnacht am 9. November 1938 vor einem Rechtsruck in der Gesellschaft gewarnt. «Antisemitismus und Rassismus sind heute wieder auf dem Vormarsch. Menschen werden wegen ihrer Hautfarbe, ihrer Herkunft, ihrer Religion oder politischen Haltung verächtlich gemacht, angegriffen und ermordet», sagte Oldenburg am Montag. Eine starke Zivilgesellschaft und der demokratische Rechtsstaat müsse sich konsequent dagegen stellen.

Simone Oldenburg spricht während einer Pressekonferenz. Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/ZB/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

In der Nacht vom 9. auf den 10. November 1938 brannten in Deutschland Synagogen, jüdische Geschäfte und Wohnungen. Die sogenannten November-Pogrome waren Teil der Verbrechen der Nationalsozialisten an der jüdischen Bevölkerung. Oldenburg erinnerte gleichzeitig daran, dass sich am 9. November mit dem Mauerfall der Höhepunkt der Friedlichen Revolution in der DDR 1989 jährt - auch diese Ereignisse sollten eine Mahnung für das politische Handeln sein.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

2. bundesliga

Zweitliga-Relegation: FCK trifft nicht: Dresden erkämpft Remis auf dem Betzenberg

Musik news

Leipzig: Rammstein-Konzert wegen Gewitters unterbrochen

Musik news

Schlagersänger: Sänger Tony Marshall sagt Konzert wegen Not-OP ab

People news

Adel: Königin Silvia über die Tücken der Demenz-Krankheit

Auto news

Preis runter, Fahrer munter?: Der Tankrabatt kommt: Was Autofahrer jetzt wissen müssen

Handy ratgeber & tests

Featured: iOS 15.6: Alle Infos zum iPhone-Update

Reise

Bundesrat macht Weg frei: 9-Euro-Tickets für Busse und Bahnen kommen zum 1. Juni

Das beste netz deutschlands

Gefährliche Mails: Phishing-Betrüger auf Paypal-Raubzug

Empfehlungen der Redaktion

Regional berlin & brandenburg

Müller fordert Courage gegen Antisemitismus

Regional hamburg & schleswig holstein

«Grindel leuchtet»: Anwohner erinnern an ermordete Juden

Regional berlin & brandenburg

Berlin erinnert an Mauerfall - und an die NS-Pogrome

Regional berlin & brandenburg

Justizsenator mahnt zum Aufstehen gegen Antisemitismus

Regional sachsen anhalt

Sachsen-Anhalt erinnert an Opfer der Pogromnacht von 1938

Regional thüringen

Thüringen gedenkt der Opfer der Pogromnacht von 1938

Inland

Deutsche Geschichte: Steinmeier erinnert an Ambivalenz des 9. Novembers

Regional sachsen

Teile verschollener Tora-Rolle der Görlitzer Synagoge zurück