Landtag für Kostenbeteiligung im Kampf gegen Schweinepest

15.12.2021 Rasches und konsequentes Handeln hat nach den Worten von Agrarminister Till Backhaus (SPD) bislang eine weitere Ausbreitung der Afrikanischen Schweinepest (ASP) in Mecklenburg-Vorpommern verhindert. Seit dem Ausbruch in einem Haustierbestand Mitte November und danach sechs nachgewiesenen Infektionen bei Wildschweinen habe es im Nordosten seit Anfang Dezember keinen weiteren Fall gegeben. «Ich klopfe drei Mal auf Holz, dass dies so bleibt», sagte Backhaus am Mittwoch im Landtag in Schwerin. In Sachsen und Brandenburg habe es zusammen bislang mehr als 2200 Fälle gegeben.

Till Backhaus spricht mit Manuela Schwesig. Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

In dem Mastbetrieb in Lalendorf (Landkreis Rostock) wurden nach einem Infektionsnachweis 4000 Tiere vorsorglich getötet und entsorgt. Nach den Funden infizierter Wildschweine im Osten des Landkreises Ludwigslust-Parchim an der Grenze zu Brandenburg waren laut Backhaus Schutzzäune von 50 Kilometern Länge gezogen worden. Wie das für Menschen als ungefährlich geltende, für Schweine aber tödliche Virus übertragen wurde, ist bislang ungeklärt. Der Minister richtete seinen Dank auch an die Jägerschaft, die mit der verstärkten Bejagung für eine Dezimierung der Wildschweinbestände als mögliche Überträger sorge.

In einem von SPD und Linker eingebrachten Antrag wird die Bundesregierung aufgefordert, die Bekämpfung der Schweinepest als Aufgabe von nationaler Bedeutung einzustufen und sich an der Finanzierung der Schutzvorkehrungen zu beteiligen. Bislang habe das Land die Kosten etwa für den Zaunbau an der polnischen Grenze allein tragen müssen, hieß es. Der Bau dieses Zauns habe einen direkten Virus-Eintrag aus Polen durch Wildwechsel verhindert, zeigte sich Backhaus überzeugt. Er dämpfte Hoffnungen auf die rasche Bereitstellung eines Impfstoffes. Die Entwicklung dauere voraussichtlich noch drei bis vier Jahre.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Fußball news

Fußball: Jubel-Party in Weiß: Eintracht gewinnt Europa-League-Finale

Games news

4X-Titel im Early Access: «Dune: Spice Wars»: Das Spice muss fließen

Wohnen

Untersuchung von «Öko-Test»: Lieber ohne Gift: Was gegen Kleidermotten hilft

Tv & kino

Schauspieler: Warum Tom Cruise gerne seine eigenen Filmstunts macht

Musik news

Sängerin: Taylor Swift bekommt Ehrendoktorwürde

Internet news & surftipps

Computer: Microsoft verspricht Cloud-Diensten faireren Wettbewerb

Auto news

Dashcam für Radler: Garmin bringt Rad-Kamera mit Radar und Rücklicht

Internet news & surftipps

Softwarekonzern: SAP: Suche für den Vorsitz im Aufsichtsrat geht weiter

Empfehlungen der Redaktion

Regional mecklenburg vorpommern

Maßnahmen gegen Afrikanische Schweinepest werden ausgeweitet

Regional mecklenburg vorpommern

In Saison 20/21 die meisten Wildschweine in MV geschossen

Regional berlin & brandenburg

Nonnemacher: Prignitz ergreift Maßnahmen nach ASP-Fall in MV

Regional mecklenburg vorpommern

Schutzzone gegen Schweinepest soll erweitert werden

Regional mecklenburg vorpommern

Schweinepest: Lösungen für mehr als 20.000 Tiere gesucht

Regional mecklenburg vorpommern

Afrikanische Schweinepest: 4000 Schweine werden getötet

Regional mecklenburg vorpommern

Afrikanische Schweinepest bei Wildschwein: Zaun kommt

Regional mecklenburg vorpommern

Schweinepest-Fall: Beräumung von Anlage abgeschlossen