Landesregierung strebt wieder ausgeglichenen Haushalt an

14.12.2021 Nach der coronabedingten Rekordverschuldung 2020 will die Landesregierung in Schwerin zurück zu einem ausgeglichenen Landeshaushalt. Die Etats für 2022 und 2023 sollen ohne Neuverschuldung aufgestellt werden, kündigte Finanzminister Heiko Geue (SPD) am Dienstag nach der Kabinettssitzung an. Die Ministerrunde habe die Eckdaten für die Aufstellung des Doppelhaushalts beschlossen. Der Regierungsentwurf solle Anfang April dem Landtag zur Beratung und Beschlussfassung vorgelegt werden. Über den Umfang der jährlichen Ausgaben wurde nichts mitgeteilt. Frühere Etats hatten ein Volumen von etwa neun Milliarden Euro.

Heiko Geue (SPD), Finanzminister in Mecklenburg-Vorpommern, schaut in die Kamera. Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Laut Geue sollen die wichtigsten Maßnahmen aus der Koalitionsvereinbarung von SPD und Linke im Doppel-Etat verankert werden. Dazu gehörten unter anderem die für den Klimaschutz wichtigen Wasserstoffprojekte, die landesweite Einführung des Rufbusses und eines Seniorentickets oder die Umsetzung des Programms «Schule in MV - Aufbruch 2023».

Um diese Vorhaben finanzieren zu können, seien dauerhafte Einsparungen nötig, von der auch die Verwaltung des Landes nicht ausgenommen bleibe. Mit der Digitalisierung und modernen Arbeitsformen solle der Flächenbedarf der Landesverwaltung um mindestens 30 Prozent verringert werden, erklärte Geue. Allerdings weist die Verwaltung bei der Nutzung moderner Datentechnik noch erhebliche Rückstände auf.

Die oppositionelle AfD erneuerte ihre Kritik am Umfang des 2020 zur Bekämpfung der Corona-Pandemie aufgenommen Schulden in Höhe von fast drei Milliarden Euro. «Damit können SPD und Linke schon noch ein Stück fahren. Die Rechnung kommt später, wenn ab 2025 die Schulden getilgt werden müssen», erklärte der AfD-Abgeordnete Martin Schmidt.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Fußball news

Endspiel in Berlin: Leipzig gewinnt DFB-Pokal - Medizinischer Notfall im Stadion

People news

Social Media: Youtuber Bibi und Julian haben sich getrennt

Tv & kino

Schauspielerin: Wenn Tilda Swinton drei Wünsche frei hätte

People news

Ex-Nationalspieler: Uwe Rahn wird 60 - «Habe den Krebs besiegt»

Internet news & surftipps

Brasilien: Musk trifft Bolsonaro: Satelliten-Internet für Amazonas

Auto news

Preis runter, Fahrer munter?: Der Tankrabatt kommt: Was Autofahrer jetzt wissen müssen

Handy ratgeber & tests

Featured: iOS 15.6: Alle Infos zum iPhone-Update

Reise

Bundesrat macht Weg frei: 9-Euro-Tickets für Busse und Bahnen kommen zum 1. Juni

Empfehlungen der Redaktion

Regional sachsen

CDU will Tilgungsfrist für Schulden auf 15 Jahre verlängern

Regional mecklenburg vorpommern

Geue: Digitalisierung soll bei Sparen helfen

Regional mecklenburg vorpommern

Haushalt: Land tritt ab 2023 auf Kostenbremse: Einsparungen bei Büros

Regional mecklenburg vorpommern

Finanzministerium: Land plant 2022 erneut hohe Ausgaben und will dann sparen

Regional sachsen

CDU-Fraktion: Beratung über Verfassungsänderung

Regional sachsen

Sachsen will Tilgung der Corona-Schulden zeitlich strecken

Regional mecklenburg vorpommern

Investitionen: MV plant hohe Ausgaben und greift dafür tief in Sparstrumpf

Regional berlin & brandenburg

Parteien entscheiden über Koalitionsvertrag