Kundenservice der Stadtwerke Schwerin läuft wieder normal

17.11.2021 Die Stadtwerke in Schwerin sind nach dem Cyberangriff auf den kommunalen IT-Dienstleister wieder per Telefon und E-Mail erreichbar. «Nach mehrwöchigen Einschränkungen aufgrund des Cyberangriffs auf den IT-Dienstleister SIS/KSM sind die Stadtwerke wieder über alle bekannten Kanäle erreichbar», hieß es in einer Mitteilung vom Mittwoch. Die Versorgungssysteme waren von dem Hackerangriff nicht in Mitleidenschaft gezogen worden.

Tasten einer beleuchteten Tastatur. Foto: Sebastian Gollnow/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Neben dem Cyberangriff in Schwerin waren im Oktober auch die Stadtwerke in Wismar direkt attackiert worden. In Schwerin und dem angrenzenden Kreis Ludwigslust-Parchim dauert die Wiederherstellung der Systeme an.

Kürzlich war zudem die Stadt Sassnitz (Vorpommern-Rügen) zum Ziel von IT-Kriminellen geworden. Die Stadtverwaltung sei seit dem Morgen wieder per E-Mail erreichbar, sagte eine Sprecherin der Stadt am Mittwoch. Allerdings seien eine Grund- und eine Regionalschule sowie das Hafenamt und der Stadthof noch nicht wieder ans elektronische Netz angeschlossen.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

1. bundesliga

20. Spieltag: Bayern lassen Hertha keine Chance - Nun Sechs-Punkte-Polster

People news

Brandenburg: Ex-«Glücksrad»-Fee Gilzer scheitert bei Bürgermeisterwahl

Musik news

Musik-Experte: Produzent und «DSDS»-Juror: Toby Gad rückt ins Rampenlicht

People news

Erfahrungsbericht: «Intensiv» - ein Notruf aus der Krankenpflege

Auto news

Busfahrermangel : Tausende Kräfte fehlen

Internet news & surftipps

Telekommunikation: Mobilfunk-Masten erst bauen, dann genehmigen?

Internet news & surftipps

Studie: Internet verkraftet Wachstum des Datenverkehrs in Pandemie

Wohnen

Heizperiode: Gasspeicher leerer als sonst: Ist die Versorgung gefährdet?

Empfehlungen der Redaktion

Regional mecklenburg vorpommern

Cyberangriff mit Schadsoftware «DeepBlueMagic»

Regional mecklenburg vorpommern

Cyberangriff: Verwaltungen stellen auf analoge Verfahren um

Regional mecklenburg vorpommern

Cyberangriff auf IT-Systeme von Schwerin zieht Kreise

Regional mecklenburg vorpommern

Nach Cyberangriff: Erste Rechner wieder in Betrieb genommen

Regional mecklenburg vorpommern

Dritter Cyberangriff in einem Monat festgestellt

Regional mecklenburg vorpommern

Cyberangriff: Bürgerservice bis nächste Woche eingeschränkt

Regional mecklenburg vorpommern

Cyberangriff: Normalbetrieb erst im kommenden Jahr

Regional mecklenburg vorpommern

Ludwigslust-Parchim: Führerschein-Beantragung wieder möglich