Kreis Seenplatte richtet reinen Kinder-Impftag aus

17.01.2022 Zur Eindämmung der Corona-Pandemie bietet der Landkreis Mecklenburgische Seenplatte am 22. Januar an drei Orten einen reinen Kinderimpftag an. Wie eine Sprecherin des Landkreises am Montag erläuterte, können sich Kinder im Alter von fünf bis elf Jahren in Begleitung eines Sorgeberechtigten in Demmin, Waren und Neubrandenburg immunisieren lassen. An allen drei Standorten werde der Impfstoff von Biontech/Pfizer gespritzt.

Ein Mitarbeiter eines Impfzentrums impft ein Kind gegen Corona. Foto: Sebastian Willnow/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Die Seenplatte hatte über Wochen die höchsten Corona-Inzidenzen und Hospitalisierungskennzahlen im Nordosten, weshalb noch immer schärfere Beschränkungen als in anderen Landesteilen gelten. Die Corona-Inzidenz lag am Sonntag jetzt bei 449 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner und Woche - und damit unter dem Landesschnitt von 467,2.

Bei der Hospitalisierung, also der Anzahl binnen einer Woche in Krankenhäusern aufgenommenen Covid-19-Patienten je 100.000 Einwohner, lag die Seenplatte bei 2,7, also im grünen Bereich. Hier lag der Landesdurchschnitt bei 4,9. Die 5- bis 14-Jährigen sind im Nordosten die am dritthäufigsten betroffene Altersgruppe, knapp hinter de 15- bis 34-Jährigen und den 35- bis 59-jährigen Einwohnern.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

People news

Altkönig: Juan Carlos in Spanien: Unbequemer Gast im eigenen Land

Auto news

Sicher ans Ziel: Sturm und Starkregen: So kommen Autofahrer sicher durch

Gesundheit

Fragen und Antworten: Affenpocken-Fälle weltweit - Was hat das zu bedeuten?

Nationalmannschaft

Nationalmannschaft: Flicks WM-Signale: «Stamm» steht - Kein Ginter, kein Gosens

Tv & kino

Schauspieler: Warum Tom Cruise die Stunts gern selbst macht

People news

Super-Star: Taylor Swift bekommt Ehrendoktorwürde

Internet news & surftipps

Elektronik: Barrierefreiheit: Neue Bedienungshilfen für Smartphones

Das beste netz deutschlands

Rentenversicherung: DRV warnt vor neuer Betrugsmasche per Anruf

Empfehlungen der Redaktion

Regional mecklenburg vorpommern

Riesen-Kreis Seenplatte: Zu Ferienstart Kinder-Impftag

Regional mecklenburg vorpommern

Theater, Schwimmbäder und Kinos dicht: Regeln verschärft

Regional mecklenburg vorpommern

Diakonie schließt Kita wegen gehäufter Corona-Infektionen

Regional mecklenburg vorpommern

Klinikverbund fordert Testpflicht für alle und mehr Hilfe

Regional mecklenburg vorpommern

Corona: Höchststand bei Neuinfektionen in MV: Inzidenz erreicht 2300

Regional mecklenburg vorpommern

Pandemie: Corona-Inzidenz gesunken: Zahlen aus Vorpommern-Rügen fehlen

Regional mecklenburg vorpommern

Pandemie: Corona-Quarantänemaßnahmen an der Hälfte der Schulen im Land

Regional mecklenburg vorpommern

Kreis ordnet tägliche Corona-Tests in Schulen an