Kinobetreiber fordern Gleichbehandlung mit Gastronomie

21.12.2021 Wegen der hohen Corona-Infektionszahlen bleiben auch in Mecklenburg-Vorpommern viele Kinos dicht. Doch die Betreiber verweisen auf Hygienemaßnahmen und fordern gleiche Rechte wie in der Gastronomie.

Geschlossenes Kino in Rostock. Foto: Bernd Wüstneck/dpa-Zentralbild/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Die Kinobetreiber in Mecklenburg-Vorpommern haben sich mit einem Hilferuf an die Politik gewandt und praktikable sowie verlässliche Regelungen für den Betrieb ihrer Lichtspielhäuser verlangt. «Kinos müssen wenigstens mit den Öffnungsperspektiven von Gaststätten und Restaurants gleichgestellt werden», heißt es in einem am Dienstag in Schwerin verbreiteten Positionspapier. Es sei schwer erklärbar, dass sich Menschen an voll besetzten Restauranttischen gegenübersitzen dürften, nicht aber nebeneinander auf Abstand im Kinosaal, sagte Bettina Westermann vom Luna Filmtheater Ludwigslust.

Gaststätten dürfen in Mecklenburg-Vorpommern bislang unabhängig von der Corona-Lage unter Einhaltung der 2G-plus-Regelung geöffnet bleiben. Kinos hingegen müssen wie Theater oder Museen bei Überschreiten der Grenzwerte dicht machen. In der Seenplatte gelte dies bereits seit Anfang Dezember.

Nach Angaben der Betreiber sind derzeit landesweit 19 von 25 Kinos mit durchgehendem Spielbetrieb wegen regional hoher Corona-Fallzahlen geschlossen. Nur in den westlichen Landesteilen mit zuletzt noch etwas geringerem Infektionsrisiko dürfen Kinos unter Einhaltung der 2G-plus-Regelung noch öffnen. Doch hätten in ländlichen Gebieten unzureichende Testmöglichkeiten viele Menschen schon vorher vom Kinobesuch abgehalten, berichtete Horst Conradt vom Kino Alte Kachelofenfabrik in Neustrelitz.

Ingo Kraft vom Capitol in Schwerin verwies auf die seit Beginn der Pandemie umgesetzten Hygienekonzepte mit verbesserten Lüftungssystemen, Maskenpflicht, Online-Ticketverkauf und Sitzabstand. Die Kontaktnachverfolgung sei lückenlos möglich. Doch habe es im ganzen Land bislang noch keine Anfrage von den Gesundheitsämtern an die Kinos gegeben. «Das zeigt, dass unsere Hygienekonzepte wirken und Kinos keine Infektionstreiber sind», betonte Kraft. Durch die Corona-Beschränkungen seien in seinem Haus die Besucherzahlen um bis zu 75 Prozent eingebrochen.

Nach Angaben der Filmland MV GmbH wurden im Vor-Corona-Jahr 2019 in Mecklenburg-Vorpommern knapp 2 Millionen Kinotickets verkauft. Im Jahr 2020 waren es lediglich 683.000. Die Ticketumsätze sanken von 17,8 auf 5,7 Millionen Euro. Zahlen für 2021 langen noch nicht vor.

Kritisch äußerten sich mehrere Kino-Betreiber auch zu den Regelungen der Landes-Corona-Ampel. Diese ermögliche zwar, Kinos wieder zu öffnen, wenn in der jeweiligen Region die Fallzahlen sinken. Doch brauche die Filmbestellung mindestens einen Monat Vorlauf und auch der Personaleinsatz müsse geplant werden. «So einfach aus, an, aus, an, geht nicht», sagte Conradt.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Tv & kino

Festival-Eröffnung: Selenskyj und ein Zombiefilm in Cannes

Gesundheit

Oft wohl mehr als Zufall: Warum manche Menschen kein Corona hatten

1. bundesliga

Zehn Köpfe: Auf wen bauen Hertha und der HSV in der Relegation?

Auto news

Ab 2023: Bahn verpasst ihren ICE neues Design und neue Sitze

People news

Schauspieler: Robert Downey Jr. stellt seine Traumautos vor

Das beste netz deutschlands

Überwachung daheim: Kleine Kameras machen große Augen

Das beste netz deutschlands

Keine Aggression: Hass im Netz die Rote Karte zeigen

Das beste netz deutschlands

Neu im Netz: Mehr Onlineshopping-Transparenz ab Ende Mai

Empfehlungen der Redaktion

Regional mecklenburg vorpommern

Land will Investitionen in Kinos bezuschussen

Regional mecklenburg vorpommern

Erneut Zwangsschließung für Museen: Verband im Zwiespalt

Regional sachsen

Sächsische Kinos öffnen trotz unsicherer Perspektive wieder

Regional mecklenburg vorpommern

Landesregierung berät in Sondersitzung über Corona-Lage

Regional mecklenburg vorpommern

Corona-Regeln in MV für Kunst und Kultur in der Kritik

Regional mecklenburg vorpommern

Staatstheater in Schwerin schränkt Platzangebot ein

Regional mecklenburg vorpommern

Staatstheater bietet Besuchern kostenlose Corona-Tests an

Tv & kino

Regisseur: Schlöndorff stellt seinen Film in 44 Kinos selbst vor