Intensivkapazitäten großflächig über 100 Prozent ausgelastet

13.12.2021 In weiten Teilen des Nordostens sind die für die intensivmedizinische Behandlung von Covid-19-Patienten vorgesehenen Kapazitäten zu mehr als 100 Prozent ausgelastet. Laut der jüngsten Corona-Stufenkarte des Landesamtes für Gesundheit und Soziales (Lagus) vom Montag war das in drei von vier sogenannten regionalen Clustern der Fall. Bei Werten über 100 Prozent werden laut Lagus zusätzliche Kapazitäten genutzt, die ursprünglich nicht für Covid-19-Patienten vorgesehen waren.

Geräte stehen und hängen in einem leeren Zimmer auf einer Corona-Intensivstation. Foto: Fabian Strauch/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Nur in Cluster 1, der mit der Landeshauptstadt Schwerin und den Landkreisen Nordwestmecklenburg und Ludwigslust-Parchim den westlichen Teil des Landes abdeckt, lag der Wert mit 50 Prozent niedriger als 100 Prozent. Hier war dem Lagus zufolge auch die Zahl der gemeldeten Corona-Neuinfektionen je 100.000 Einwohnern und Woche mit Werten zwischen 240,6 (Schwerin) und 312,5 (Ludwigslust-Parchim) am niedrigsten.

Am höchsten lag die Auslastung der für Covid-19-Patienten vorgesehenen Intensivkapazitäten im Cluster 4 (Mecklenburgische Seenplatte) mit 130 Prozent. In den Clustern 2 (Hansestadt Rostock und Landkreis Rostock) und 3 (Vorpommern-Rügen und Vorpommern-Greifswald) betrug der Wert 109 Prozent.

In diesen drei Clustern bewegte sich die Sieben-Tage-Inzidenz der gemeldeten Corona-Neuinfektionen zuletzt zwischen 373,1 (Hansestadt Rostock) und 584,5 (Vorpommern-Greifswald). Laut dem Bericht sind im Land insgesamt 100 Intensivbetten für die Behandlung von Covid-Patienten vorgesehen. Der landesweite Durchschnitt der Auslastung lag demnach bei 92 Prozent.

Insgesamt gibt es laut Schweriner Gesundheitsministerium gut 600 Intensivbetten, für deren Betrieb auch tatsächlich genug Personal bereitsteht. Die Zahl schwanke je nach Personalbestand und schließe neben den 100 Betten für Covid-Patienten auch die Betten für andere Patienten ein.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

1. bundesliga

FC Bayern München: Lewandowski-Debatte wirkt nach - Hoeneß-Watschn für Süle

Musik news

Song Contest: Beispielloser ESC-Triumph für Ukraine - Deutschland Letzter

Musik news

Kalush Orchestra : Die Ukraine im ESC-Freudenrausch

Musik news

Eurovision Song Contest: Selenskyj: Der ESC 2023 wird in der Ukraine ausgetragen

Testberichte

Test: VW Polo GTI : Der gereifte Wilde

Internet news & surftipps

Kurznachrichtendienst: Musk: Deal zum Twitter-Kauf vorläufig ausgesetzt

Handy ratgeber & tests

Featured: Pixel Buds Pro vs. AirPods Pro: Was unterscheidet die Kopfhörer?

Handy ratgeber & tests

Featured: Pixel 7 und Pixel 7 Pro: So sollen die neuen Google-Handys aussehen

Empfehlungen der Redaktion

Regional mecklenburg vorpommern

Inzidenzen sinken in MV: 1355 Neuinfektionen

Regional mecklenburg vorpommern

Sieben-Tage-Inzidenz zieht weiter an: Warnampel wieder Rot

Regional mecklenburg vorpommern

Corona-Inzidenz im Nordosten erreicht Höchststand

Regional mecklenburg vorpommern

1138 neue Coronafälle: Hospitalisierungsinzidenz steigt

Regional mecklenburg vorpommern

Rund 17.000 Menschen bei Protesten gegen Corona-Maßnahmen

Regional mecklenburg vorpommern

Erneuter Höchststand der Corona-Inzidenz im Nordosten

Regional mecklenburg vorpommern

Infektionszahlen: Inzidenz über 2000: Anstieg zur Vorwoche geringer

Regional mecklenburg vorpommern

Erneuter Höchststand bei Corona-Inzidenz: Zwei Kreise orange