Insolvenzverwalter informiert Werften-Mitarbeiter

26.01.2022 Der vorläufige Insolvenzverwalter der MV Werften, Christoph Morgen, wird am Mittwoch (09.00 Uhr) in Wismar die Mitarbeiter auf einer Versammlung über den Stand des Insolvenzverfahrens unterrichten. Auch an den beiden anderen Standorten in Warnemünde und Stralsund gibt es Versammlungen. Morgen hatte das Insolvenzverfahren vor zwei Wochen übernommen.

Krane für die Montage von Schiffsaufbauten stehen auf dem Gelände der MV-Werft. Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bei den Veranstaltungen geht es möglicherweise auch um die Konsequenzen aus der Insolvenz des Hongkonger Kreuzfahrtkonzerns und MV-Werften-Eigners Genting sowie dem Rücktritt von Firmenchef Lim Kok Thay. Nach der Mitarbeiterinformation wollen Morgen, Werften-Geschäftsführer Carsten Haake, Betriebsrätin Ines Scheel und der IG-Metall-Vertreter Henning Groskreutz die Medien informieren.

Ein Knackpunkt der Verhandlungen ist die Möglichkeit, das zu 75 Prozent fertige Kreuzfahrtschiff «Global Dream» zu Ende zu bauen und auch einen Abnehmer dafür zu finden. Landeswirtschaftsminister Reinhard Meyer hatte am Dienstag gesagt, dass er weiter an die Fertigstellung des Schiffes glaube. Es gebe auch erste positive Reaktionen von beteiligten Finanzierungspartnern.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Fußball news

Endspiel in Berlin: Leipzig gewinnt DFB-Pokal - Medizinischer Notfall im Stadion

People news

Social Media: Youtuber Bibi und Julian haben sich getrennt

Tv & kino

Schauspielerin: Wenn Tilda Swinton drei Wünsche frei hätte

People news

Ex-Nationalspieler: Uwe Rahn wird 60 - «Habe den Krebs besiegt»

Internet news & surftipps

Brasilien: Musk trifft Bolsonaro: Satelliten-Internet für Amazonas

Auto news

Preis runter, Fahrer munter?: Der Tankrabatt kommt: Was Autofahrer jetzt wissen müssen

Handy ratgeber & tests

Featured: iOS 15.6: Alle Infos zum iPhone-Update

Reise

Bundesrat macht Weg frei: 9-Euro-Tickets für Busse und Bahnen kommen zum 1. Juni

Empfehlungen der Redaktion

Wirtschaft

Schiffbau: MV Werften: Kurzfristige Lösungen für zwei Standorte

Regional niedersachsen & bremen

MV Werften: Lösungen für Stralsund und Bremerhaven

Regional mecklenburg vorpommern

Milliardär an Spitze der Genting HK tritt zurück

Regional mecklenburg vorpommern

Gläubigerschutz für Genting ist Rückschlag für MV Werften

Wirtschaft

Schiffbau: Hoffnung bei MV Werften - Schiff soll weitergebaut werden

Regional hamburg & schleswig holstein

Insolvenzverfahren für MV Werften eröffnet: Schwarzer Tag

Regional mecklenburg vorpommern

Insolvenzverfahren für MV Werften in Schwerin eröffnet

Wirtschaft

Maritime Industrie: Schwarzer Tag - Insolvenzverfahren für MV Werften eröffnet