Hallenproblem: Rostocks Handballer setzen auf die Politik

09.12.2021 Die Zweitliga-Handballer des HC Empor Rostock sorgen sich um ihre Zukunft. «Wir haben Probleme, Termine in der Stadthalle zu bekommen», sagte Empor-Geschäftsführer Stefan Güter am Donnerstag auf Nachfrage der Deutschen Presse-Agentur. Der Club setzt seine Hoffnungen jetzt auf die Rostocker Politik. Durch das Spielort-Dilemma könnte am Ende schlimmstenfalls das Ende des Profi-Handballs in der Hansestadt stehen. Zunächst hatte die «Ostsee-Zeitung» über die Probleme der Mecklenburger Handballer berichtet.

Ein Spielball liegt auf einem Handballfeld. Foto: Soeren Stache/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

In der laufenden Saison trägt das Team von Trainer Till Wiechers 13 Spiele in der Stadthalle aus. Für die Spielzeit 2022/23 gibt es diese Möglichkeit offenbar nicht. «Wir sind total ausgebucht», sagte Stadthallen-Chefin Petra Burmeister der «Ostsee-Zeitung» (Donnerstag). Das Problem: Die Ospa-Arena als Ausweich-Quartier der Ballwerfer, die als Aufsteiger und Tabellen-Siebter eine starke Serie spielen, entspricht nicht den Bestimmungen der Handball-Bundesliga (HBL). Derzeit gibt es eine Ausnahmegenehmigung. Ohne Spielmöglichkeit in der Stadthalle drohen Konsequenzen: der Umzug in eine andere Stadt, in ein anderes Bundesland oder als letzte Möglichkeit die Abmeldung vom Spielbetrieb.

Da die Halle der Hansestadt Rostock gehört, hoffen die Handballer, dass die Politik die Anweisung gibt, anstelle von Konzerten Handballspiele zu veranstalten. Dazu setzt der HC Empor auf eine Gleichbehandlung mit den Zweitliga-Basketballern der Rostock Seawolves, die ihre Termine für die kommende Saison schon sicher haben.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Sport news

Europameisterschaft: DHB-Auswahl schließt EM mit Sieg ab

Internet news & surftipps

Technologie: Autonomes Fahren: Bosch kooperiert mit VW

Tv & kino

RTL-Show: Rassistische Aussage: Youssefian aus Dschungelcamp geworfen

Gesundheit

Corona und kein Ende: Warum wir pandemiemüde werden, aber wach bleiben sollten

Internet news & surftipps

Umwelt: Gegen die Wegwerfgesellschaft

Auto news

Ermittlungen: Strafbar? Mit 417 km/h über deutsche Autobahn

Das beste netz deutschlands

iPhone: Whatsapp-Sprachnachrichten werden flexibler

Tv & kino

Auszeichnung: Deutscher Schauspielpreis künftig geschlechterübergreifend

Empfehlungen der Redaktion

Regional mecklenburg vorpommern

Erstrunden-Aus für Empor Rostock im DHB-Pokal

Regional mecklenburg vorpommern

Rostock Seawolves planen mit 2500 Zuschauern

Regional hamburg & schleswig holstein

HSVH-Trainer: Wäre dumm zu glauben, wir sind in Sicherheit

Regional hamburg & schleswig holstein

HSV-Handballer unterliegen zum Jahresende dem Bergischen HC

Regional sachsen

Ostderby Rostock gegen Dresden: Polizei gewappnet

Regional mecklenburg vorpommern

Vor Ostderby: Polizei fühlt sich gewappnet

Regional mecklenburg vorpommern

Gute Bedingungen und viele Besucher bei der Hanse Sail

Regional mecklenburg vorpommern

Bund der Steuerzahler: Sechs Fälle von Steuerverschwendung