Große Vogelzählung: Nabu hofft auf neue Erkenntnisse

03.01.2022 Am kommenden Wochenende werden deutschlandweit in Gärten und Parks wieder die Vögel gezählt. Der Naturschutzbund (Nabu) als Organisator der jährlichen wissenschaftlichen Mitmachaktion hofft auf rege Beteiligung bei der «Stunde der Wintervögel» von Freitag bis Sonntag und auf neue Erkenntnisse, wie es der heimischen Vogelwelt geht. «Je mehr Meldungen wir bekommen, umso genauer können wir uns ein Bild von der Lage machen», erklärte Nabu-Landesgeschäftsführerin Rica Münchberger am Montag.

Eine Amsel sitzt auf einem Zweig. Foto: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/dpa/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Am einfachsten lassen sich die Wintervögel ihren Worten zufolge an Futterhäuschen, Knödelspendern im Garten und auf dem Balkon beobachten. Wer sich beteiligen wolle, solle eine Stunde lang die Vögel beobachten und von jeder Art die höchste Anzahl Vögel notieren, die im Laufe einer Stunde gleichzeitig zu sehen ist. Die Beobachtungen könnten online bis zum 17. Januar gemeldet werden. Für telefonische Meldungen sei am 8. und 9. Januar die kostenlose Rufnummer 0800-1157-115 geschaltet.

Im vergangenen Jahr beteiligten sich laut Nabu allein in Mecklenburg-Vorpommern mehr als 6000 Vogelfreunde an der Aktion. Deutschlandweit seien es mehr als 235.000 gewesen.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Sport news

Tennis: Wie 2019: Collins im Halbfinale der Australian Open

Reise

Renaissance des Schlafwagens: So gibt's günstige Nachtzug-Tickets

Das beste netz deutschlands

Stiftung Warentest: WLAN-Boxen kämpfen mit Klang und Datenschutz

Testberichte

Studie mit Potential: Porsches Vision für die Zukunft: Eine Rennfahrt im Mission R

Tv & kino

Realverfilmung: Disney reagiert auf Dinklages Kritik an «Snow White»-Remake

People news

Hotelerbin: US-Model Nicky Hilton erwartet ihr drittes Kind

Internet news & surftipps

Softwarekonzern: Microsofts Cloud-Geschäft wächst weiter schnell

People news

64. Geburtstag: Ellen DeGeneres: Zweimal zum Star gekämpft

Empfehlungen der Redaktion

Tiere

Stunde der Wintervögel: Freunde von Meise und Co. sind zum Zählen aufgerufen

Tiere

Meisen, Fink und Amsel: Eine Stunde, eine Aufgabe: Bis Sonntag wieder Vögel zählen

Regional bayern

Für den Naturschutz: Menschen sollen Wintervögel zählen

Regional bayern

«Stunde der Wintervögel»: Menschen sollen Vögel zählen

Regional berlin & brandenburg

Nabu: 163.000 Vögel bei «Stunde der Wintervögel» gesichtet

Regional rheinland pfalz & saarland

Vogelzählung bis Sonntag: Beitrag zur «Crowd Science»

Regional bayern

«Stunde der Wintervögel» ruft zum Vogelzählen auf

Regional sachsen

Sachsen: Haussperling am häufigsten beobachteter Wintervogel