Ein Toter nach Feuer in einem Einfamilienhaus in Fünfseen

28.01.2022 Nach einem Brand im Zimmer eines Einfamilienhauses am Donnerstagnachmittag in Fünfseen (Kreis Mecklenburgische Seenplatte) ist der 68 Jahre alte Bewohner im Krankenhaus gestorben. Wie die Polizei Röbel mitteilte, geriet nach aktuellen Erkenntnisstand wohl eine brennende Zigarette auf einen Sessel und steckte diesen in Brand. Das Feuer breitete sich im Zimmer aus. Der 68-Jährige und seine 97-jährige Mutter wurden von der Feuerwehr aus dem Haus gerettet. Beide zogen sich schwere Verletzungen zu, der Mann wurde mit dem Hubschrauber in eine Berliner Spezialklinik gebracht, wo er später starb. Seine Mutter konnte inzwischen aus dem örtlichen Krankenhaus entlassen werden.

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Champions league

Endspiel in Paris: Chaos beim Einlass: Champions-League-Finale später gestartet

Tv & kino

Filmfestspiele in Cannes: Goldene Palme für «Triangle of Sadness»

Internet news & surftipps

ZDF-Sendung: Nach Böhmermann-Aktion: Ermittlungen gegen Polizisten

Tv & kino

Filmfestival: Endspurt in Cannes: Wer gewinnt die Goldene Palme?

Tv & kino

Filmfestspiele: Cannes: Spezialpreis zum 75. Jubiläum an Dardenne-Brüder

Internet news & surftipps

Internet: Hassbeiträge: Auch Betreiber sozialer Netzwerke bestrafen?

Internet news & surftipps

Digitalisierung: Schnelles Internet zu langsam? Ausschüsse fordern mehr Tempo

Reise

Tests vor Abreise entfallen: Philippinen lockern Einreisebestimmungen für Touristen

Empfehlungen der Redaktion

Regional mecklenburg vorpommern

Brand in Haus: 97-Jährige und ihr Sohn schwer verletzt

Regional mecklenburg vorpommern

Sechs Tage nach Hausbrand: Schwerverletzter gestorben

Regional niedersachsen & bremen

Feuer in Einfamilienhaus in Geestland: 300.000 Euro Schaden

Regional baden württemberg

Hausbrand in Schwäbisch Hall mit zwei Verletzten

Regional niedersachsen & bremen

Hildesheim: Eine Verletzte bei Wohnungsbrand: 200.000 Euro Schaden

Regional berlin & brandenburg

Ostprignitz-Ruppin: Essen auf Herd vergessen: Einfamilienhaus einsturzgefährdet