Betrunkener flüchtet im Auto vor Polizei: Prallt gegen Stein

27.01.2022 Bei dem Versuch, mit dem Auto vor der Polizei zu flüchten, ist ein 37-Jähriger in Sassnitz (Landkreis Vorpommern-Rügen) frontal gegen einen Stein geprallt und dabei verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, wollte eine Polizeistreife den Mann am frühen Donnerstagmorgen wegen seiner rasanten Fahrweise anhalten. Der 37-Jährige habe aber sämtliche Signale missachtet und sei davongefahren. Dabei habe er die Kontrolle über das Fahrzeug verloren. Obwohl er durch den Aufprall verletzt wurde, versuchte der Mann, zu Fuß zu flüchten. Als die Polizisten ihn stellten, kam es den Angaben zufolge zu einem Gerangel, bei dem ein Beamter leicht verletzt wurde. Ein Atemalkoholtest ergab, dass der Mann mit 1,4 Promille unterwegs war. Es bestehe der Verdacht, dass er noch weitere Drogen konsumiert habe, teilte die Polizei mit. Zudem stellten die Beamten bei ihm ein Messer sicher. Gegen den Mann laufen nun mehrere Strafanzeigen. Wegen der bei dem Unfall erlittenen Verletzungen wurde er zunächst in ein Krankenhaus gebracht.

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs. Foto: Fernando Gutierrez-Juarez/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

1. bundesliga

Bundesliga: Bericht: Favre kehrt nach Gladbach zurück

Auto news

Preis runter, Fahrer munter?: Der Tankrabatt kommt: Was Autofahrer jetzt wissen müssen

People news

Starkoch: Jamie Oliver demonstriert vor Regierungssitz

Tv & kino

Filmfestspiele Cannes: Anne Hathaway bewegt mit «Armageddon Time»

People news

Heimatbesuch: Spaniens 84-jähriger Altkönig mit Hochrufen begrüßt

Handy ratgeber & tests

Featured: iOS 15.6: Alle Infos zum iPhone-Update

Reise

Bundesrat macht Weg frei: 9-Euro-Tickets für Busse und Bahnen kommen zum 1. Juni

Das beste netz deutschlands

Gefährliche Mails: Phishing-Betrüger auf Paypal-Raubzug

Empfehlungen der Redaktion

Regional bayern

Wie der Sohn so der Vater: Polizei stoppt Auto zweimal

Regional nordrhein westfalen

Rhein-Erft-Kreis: Mann wird bei Streit in Fußgängerzone schwer verletzt

Regional bayern

Donau-Ries: Angetrunkener Mann kippt Müll vor Polizeiinspektion

Regional sachsen anhalt

Betrunkener Fahrradfahrer von Polizei erwischt: Zwei Mal

Regional berlin & brandenburg

Verkehrsunfall: Auto fährt gegen Laterne: Drei Schwerverletzte

Regional hamburg & schleswig holstein

Verkehrskontrolle: Mann flüchtet bei Kontrolle: Fünf Polizisten verletzt

Regional bayern

Rhön-Grabfeld: Berauschter Mann ohne Führerschein rast Polizei davon

Regional hamburg & schleswig holstein

Auto und Führerschein nach mutmaßlichem Rennen beschlagnahmt