Bauern wollen neue Düngeverordnung mit Ministerium schaffen

15.11.2021 Nach dem Aus für die Düngeverordnung des Landesagrarministeriums haben die MV-Bauern eine gemeinsame Lösung der Düngeprobleme angemahnt. «Wir alle wollen eine zielorientierte Lösung», sagte der Präsident des Landesbauernverbandes Detlef Kurreck am Montag in Neubrandenburg. Es liege nun an Minister Till Backhaus (SPD), diese Lösung zusammen mit Landwirten anzugehen. Diese warteten nur darauf, ihre Expertise in die Ausweisung der «Roten Gebiete» einzubringen, in denen der Nitrateinsatz verringert werden soll, um das Grundwasser zu schützen. Ein Weg dazu soll laut Ministerium die Reduzierung des Düngers sein.

Ein Rasenmulcher fährt über eine Wiese in Mecklenburg-Vorpommern und schneidet Gras. Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Das Oberverwaltungsgericht in Greifswald hatte die von Backhaus im Dezember unterzeichnete Landesverordnung zum Düngen aufgrund von Klagen der Bauern im Oktober gekippt. Das Land habe nicht den gesetzlich vorgeschriebenen Weg eingehalten, hieß es. Damit gibt es derzeit keine gültige Landesregelung.

Backhaus hatte daraufhin erklärt, dass diese Entscheidung für Bauern noch größere Düngeeinschränkungen bringen könnte, wenn dadurch Bundesrecht greifen würde. Das bestritt Kurreck aber. «Der Rückfall auf die Bundesverordnung ist ein Worst-Case-Szenario, das so nicht haltbar ist», sagte Kurreck. Ziel müsse es sein, bei der neuen Landesverordnung von Landwirten gebohrte Messstellen als sogenannte Stützmessstellen einzubeziehen, sagte Kurreck.

Anhand solcher Stützmessstellen werden die Messergebnisse auf Regionen heruntergebrochen, für die dann Düngereinschränkungen gelten. Jetzt müsse sich das Ministerium an die Regeln halten, forderte Kurreck. Der neue Rahmen müsse schnell gesetzt werden. Spätestens im Frühjahr mit der neuen Düngesaison bräuchten Bauern Klarheit. Die Düngeeinschränkungen hatten den Landwirten weniger Erträge und so weniger Einkommen gebracht.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

2. bundesliga

Relegation: Hamburgs Selbstverständlichkeit des Sieges

Gesundheit

Robert Koch-Institut: Bei Kindern aktuell häufiger Grippe als Corona festgestellt

Auto news

Studie von Mercedes-AMG: Elektro-Supersportwagen Vision AMG für 2025 geplant

People news

US-Unternehmer: Elon Musk weist Vorwurf sexueller Belästigung zurück

Musik news

Popsänger: «Explodiert das Pulverfass»: Giesinger besingt Klimawandel

Tv & kino

Film: 2000 Komparsen für «Manta Manta 2» gesucht

Das beste netz deutschlands

Chatbots & Co: Geht Kundendienst auch ohne Telefon?

Internet news & surftipps

Elektronik: Barrierefreiheit: Neue Bedienungshilfen für Smartphones

Empfehlungen der Redaktion

Regional mecklenburg vorpommern

Bauern kritisieren Agrarministerium wegen Düngerklage

Regional mecklenburg vorpommern

Agrar: Debatte um EU-Düngemittelregeln auf dem Bauerntag

Regional mecklenburg vorpommern

Streit um Düngemittelverordnung in MV: Bauern erhöhen Druck

Regional mecklenburg vorpommern

Streit um Düngeverordnung: «real existierendes Problem»

Regional mecklenburg vorpommern

Neue MV-Düngeverordnung: Viel mehr «Rote Gebiete» in Entwurf

Regional mecklenburg vorpommern

Backhaus wehrt sich gegen Gerichtsurteil zu Düngeverordnung

Regional mecklenburg vorpommern

Ministerium: Schwierige Bedingungen für Landwirte