Aktien von MV-Werften-Eigner vom Handel ausgeschlossen

18.01.2022 Die Aktien der angeschlagenen MV-Werften-Mutter Genting Hongkong sind erneut vom Handel an der Hongkonger Börse ausgeschlossen worden. Zuvor hatte der Tourismuskonzern am Dienstag angekündigt, einen Insolvenzantrag zu erwägen.

Laufkatzen hängen am Bockkran der MV-Werft in Rostock-Warnemünde. Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Am Montag hatte das Landgericht Schwerin verhindert, dass das Land Mecklenburg-Vorpommern einen im Sommer vereinbarten Kredit über 78 Millionen Euro jetzt an Genting Hongkong auszahlen muss. Es wies einen Eilantrag von Genting mit der Begründung ab, dass das Unternehmen eine existenzielle Notlage nicht habe glaubhaft machen können. Ob das nun bei Genting fehlende Geld - umgerechnet 88 Millionen US-Dollar - die akute Krise ausgelöst hat, ist unklar. Der Rechtsstreit vor Gericht währt seit dem 27. Dezember.

Die Aktien von Genting Hongkong waren bereits am 7. Januar vom Handel an der Börse in Hongkong ausgeschlossen worden. Knapp eine Woche später wurde der Handel damit wieder aufgenommen. Der Aktienkurs brach stark ein. Für die MV Werften mit ihren rund 2000 Beschäftigten hatte Genting bereits am Montag vergangener Woche Insolvenz beantragt.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Fußball news

Europapokal: Mit Mourinho ins Glück: AS Rom gewinnt Conference League

Tv & kino

Festival: Cannes: Protest ukrainischer Filmemacher auf rotem Teppich

Internet news & surftipps

Soziales Netzwerk: Twitter-Deal: Musk ändert Finanzierungs-Taktik

Musik news

In der Bronx: Richtfest am Hip-Hop-Museum in New York

Tv & kino

Filmfestival : Die Dardenne-Brüder mit «Tori and Lokita» in Cannes

Gesundheit

Mentale Gesundheit: Lange Wartezeiten auf eine Psychotherapie

Auto news

Bitte anschnallen: So sind Kinder im Auto richtig gesichert

Internet news & surftipps

Künstliche Intelligenz: Leibniz-Rechenzentrum in Garching bekommt KI-«Superchip»

Empfehlungen der Redaktion

Regional mecklenburg vorpommern

MV-Werften-Eigner Genting stellt Antrag auf Abwicklung

Regional mecklenburg vorpommern

Genting erwägt vorläufige Liquidierung: Auswirkungen offen

Wirtschaft

Schiffbau: MV-Werften-Mutter erwägt vorläufige Liquidierung

Wirtschaft

Landgericht Schwerin: Land muss Kredit an MV-Weften-Eigner nicht auszahlen

Regional mecklenburg vorpommern

Land muss Kredit an MV-Weften-Mutter nicht auszahlen

Regional mecklenburg vorpommern

Acht Insolvenzanträge für MV-Werften-Gesellschaften

Wirtschaft

Schiffbau: Was wird aus MV Werften? Mutterkonzern streitet vor Gericht

Regional mecklenburg vorpommern

MV Werften und Lloyd-Werft insolvent: 379 Mio Ausfallrisiko