Ärzteverband kritisiert Bestellobergrenze: Biontech-Impfung

22.11.2021 Der Hausärzteverband in Mecklenburg-Vorpommern hat Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) wegen der angekündigten Begrenzung des Corona-Impfstoffs von Biontech kritisiert. Zahlreiche Hausärzte hätten vor kurzem bei einer Versammlung vor «dramatischen Folgen» gewarnt, hieß es in einer Mitteilung des Landesverbands vom Montag. Die ab dem 4. Dezember geplante landesweite Impfwoche sei in Gefahr. Vorsitzender Stefan Zutz habe Mecklenburg-Vorpommerns Gesundheitsministerin Stefanie Drese (SPD) dazu aufgefordert, sich für eine Lieferung aller Biontech-Dosen an die Arztpraxen einzusetzen.

Ampullen mit dem Corona-Impfstoff von Biontech/Pfizer. Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Das Bundesgesundheitsministerium hatte in einem Schreiben an die Länder für die nächsten Wochen Begrenzungen bei Bestellmengen für den Biontech-Impfstoff angekündigt. Dafür soll das Präparat von Moderna bei den Auffrischungsimpfungen vermehrt zum Einsatz kommen. Durch die massiv gestiegene Nachfrage nach Biontech laufe «unser Biontech-Lager gerade leer», hatte Spahn gesagt. Zur Begründung wurde auch darauf verwiesen, dass andernfalls ab Mitte des 1. Quartals 2022 eingelagerte Moderna-Dosen zu verfallen drohten. Aktuell mache der Impfstoff von Biontech über 90 Prozent der Bestellungen aus. Praxen sollen demnach vorerst maximal 30 Dosen Biontech pro Woche bestellen können. Für Bestellungen von Moderna soll es keine Höchstgrenzen geben.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

1. bundesliga

Relegation: «Überragend»: Magath rettet Hertha - HSV verpasst Aufstieg

Gesundheit

CovPass-App: Was tun, wenn der digitale Impfnachweis abläuft?

Tv & kino

Glamour & Protest : Das Filmfestival Cannes in Kriegszeiten

People news

Royals: Queen besucht Londoner Blumenschau auf Golf-Buggy

Internet news & surftipps

Cambridge Analytica: US-Staatsanwalt klagt gegen Facebook-Gründer Zuckerberg

People news

Ex-Monarch: Spaniens Altkönig gelingt keine Wiedergutmachung

Internet news & surftipps

Netzkriminalität: Faeser: Anpassung der Jagd nach Sexualstraftätern

Das beste netz deutschlands

Smartphone: Wenn der Handywecker morgens stumm bleibt

Empfehlungen der Redaktion

Regional bayern

Söder wirft Spahn «desaströse Kommunikation» vor

Regional baden württemberg

Mentrup: Verunsicherung wegen Biontech-Rationierung

Regional rheinland pfalz & saarland

Biontech prüft kurzfristige Impfstoff-Lieferungen

Regional hessen

Biontech-Begrenzung: Kritik aus hessischen Kommunen an Spahn

Regional mecklenburg vorpommern

Schwesig kritisiert Begrenzung der Biontech-Auslieferungen

Regional sachsen anhalt

Hausärzte üben Kritik am Bundesgesundheitsministerium

Regional hamburg & schleswig holstein

Ärztekammer: Spahn muss Biontech-Begrenzungen kippen

Regional rheinland pfalz & saarland

Verbandsgemeinde kritisiert Biontech-Begrenzung