50.000 Euro Schaden bei Wohnungsbrand in Wolgast

16.01.2022 In der Nacht zu Sonntag hat eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in Wolgast (Landkreis Vorpommern-Greifswald) gebrannt. Die Hausbewohner wurden laut Polizei evakuiert, niemand sei verletzt worden. Der Sachschaden soll sich auf etwa 50.000 Euro belaufen. Die Kriminalpolizei ermittelt wegen möglicher Brandstiftung gegen den Wohnungsinhaber.

Auf dem Dach eines Einsatzfahrzeugs der Feuerwehr ist ein Blaulicht zu sehen. Foto: David Inderlied/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

1. bundesliga

Bundesliga: Laut «Bild»: Trainer Favre soll nach Gladbach zurückkehren

Auto news

Preis runter, Fahrer munter?: Der Tankrabatt kommt: Was Autofahrer jetzt wissen müssen

People news

Starkoch: Jamie Oliver demonstriert vor Regierungssitz

Tv & kino

Filmfestspiele Cannes: Anne Hathaway bewegt mit «Armageddon Time»

People news

Heimatbesuch: Spaniens 84-jähriger Altkönig mit Hochrufen begrüßt

Handy ratgeber & tests

Featured: iOS 15.6: Alle Infos zum iPhone-Update

Reise

Bundesrat macht Weg frei: 9-Euro-Tickets für Busse und Bahnen kommen zum 1. Juni

Das beste netz deutschlands

Gefährliche Mails: Phishing-Betrüger auf Paypal-Raubzug

Empfehlungen der Redaktion

Regional hessen

84-Jährige bei Wohnungsbrand schwer verletzt

Regional mecklenburg vorpommern

Feuerwehr: Mehr als 400.000 Euro Schaden bei Bränden im Nordosten

Regional mecklenburg vorpommern

Landkreis Ludwigslust-Parchim: Wohnungsbrand mit hohem Schaden in Malliß: Ursache geklärt

Regional hamburg & schleswig holstein

Defekter Fernseher löst Wohnungsbrand in Lübeck aus

Regional mecklenburg vorpommern

Wohnungsbrand: Mehrere Brände in MV: Zwei Tote und eine Schwerverletzte

Regional hessen

Hauptverkehrsstraße in Kassel nach Wohnungsbrand gesperrt

Regional thüringen

Gesprengter Geldautomat: Täter mit Geld auf der Flucht

Regional mecklenburg vorpommern

Brände: MV: Erster Waldbrand 2022 verursacht nur geringen Schaden