27-Jährige übersieht Vorfahrt: Frau schwer verletzt

30.11.2021 Bei einem Vorfahrtsfehler ist am Dienstag bei Grimmen in Vorpommern eine Autofahrerin schwer verletzt worden. Wie eine Polizeisprecherin sagte, wollte eine 27-jährige Fahrerin mit dem Wagen unweit der Autobahn-20-Auffahrt Grimmen auf die Landesstraße 19 auffahren. Dabei habe sie den Wagen eines 59-jährigen Fahrers auf der L19 übersehen und stieß mit diesem zusammen. Die 27-Jährige kam mit schweren Verletzungen in eine Klinik, der 59-Jährige blieb unverletzt. Beide Fahrzeuge musste geborgen werden. Es kam zu längeren Verkehrsbehinderungen. Der Sachschaden wurde auf rund 30.000 Euro geschätzt.

Die Leuchtschrift «Unfall» auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

1. bundesliga

Borussia Mönchengladbach: Eberl-Rückzug mit Tränen: «Beende etwas, was mein Leben war»

Internet news & surftipps

Telekommunikation: Apple mit Rekord-Weihnachtsquartal trotz Chip-Knappheit

Reise

Neue Einstufung: 13 afrikanische Länder von Corona-Risikoliste gestrichen

Musik news

Musik-Charts: Viertes Nummer-eins-Album für Billy Talent

Musik news

Musik-Charts: Viertes Nummer-eins-Album für Billy Talent

Auto news

Ampelschläfer oder Schleicher: Wann ist das Anhupen erlaubt?

Tv & kino

Featured: The Woman in the House Across the Street from the Girl in the Window: Alle Infos zur Netflix-Serie

Das beste netz deutschlands

Rat der Bundesnetzagentur: Vor Online-Käufen Anbieter checken

Empfehlungen der Redaktion

Regional mecklenburg vorpommern

Vier Verletzte bei Auto-Zusammenstoß auf Insel Usedom

Regional mecklenburg vorpommern

Sieben Verletzte bei zwei Frontalkollisionen in Vorpommern

Regional mecklenburg vorpommern

Unfälle mit neun Verletzten: Mahnung zu mehr Aufmerksamkeit

Regional niedersachsen & bremen

Mann übersieht Sattelzug auf Überholspur: Fünf Verletzte

Regional baden württemberg

Zwei Schwerverletzte bei Lkw-Unfall auf A8

Regional mecklenburg vorpommern

Verletzte bei zwei Unfällen: Auch Helfer angefahren

Regional bayern

Autofahrer bei Frontalzusammenstoß tödlich verletzt

Regional rheinland pfalz & saarland

Auto stößt nahe Trier mit Linienbus zusammen: Drei Verletzte