Union kritisiert Scholz für Begriff «Versuchskaninchen»

04.09.2021 «Wir waren ja alle die Versuchskaninchen für diejenigen, die bisher abgewartet haben... Bitte macht mit». Für diese Wortwahl wird SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz von Unionspolitiker scharf kritisiert.

«So eine Wortwahl ist eine Steilvorlage für die, die mit Halb- und Unwahrheiten Vertrauen untergraben wollen, schrieb Jens Spahn über die Aussagen von SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz. Foto: Tobias Schwarz/AFP/POOL/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Unionspolitiker haben Olaf Scholz für einen Impfaufruf kritisiert, in dem der SPD-Kanzlerkandidat die bislang gegen Corona Geimpften als Versuchskaninchen bezeichnet hatte.

«Menschen sind keine Versuchskaninchen in diesem Land», sagte Unionskanzlerkandidat Armin Laschet am Samstag beim Landesparteitag der Brandenburger CDU in Potsdam. Er forderte seinen Konkurrenten auf, von derartigen Begriffen Abstand zu nehmen.

«Waren ja alle Versuchskaninchen»

Scholz hatte zuvor mit diesen Worten für das Impfen gegen Covid-19 geworben: «50 Millionen sind jetzt zwei Mal geimpft. Wir waren ja alle die Versuchskaninchen für diejenigen, die bisher abgewartet haben. Deshalb sage ich als einer dieser 50 Millionen - es ist gut gegangen! Bitte macht mit», sagte Scholz in einem Interview der NRW-Lokalradios.

Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) schrieb mit Blick auf die Aussage bei Twitter: «So eine Wortwahl ist eine Steilvorlage für die, die mit Halb- und Unwahrheiten Vertrauen untergraben wollen.» Ähnlich hatte CDU-Generalsekretär Paul Ziemiak argumentiert.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Internet news & surftipps

Rechtsstreit: Facebook unterliegt am BGH im Streit um Klarnamenpflicht

Nationalmannschaft

Medizinische Komission des DFB: DFB-Teamarzt sieht in absehbarer Zeit kein Kopfballverbot

Tv & kino

Filmproduzentin: Gabriela Sperl wird ausgezeichnet

People news

Leute: Caroline Peters erntet schiefe Blicke beim Kaffeebestellen

Internet news & surftipps

Quartalszahlen: Samsung mit deutlichen Zuwächsen bei Gewinn und Umsatz

Musik news

Corona: Nach Protest von Neil Young: Spotify entfernt seine Musik

Familie

«Gewohnt und gelernt»: Warum Frauen beim Friseur mehr zahlen

Das beste netz deutschlands

Online-Unterricht: Noten durchs Netz: Musizieren auf Distanz

Empfehlungen der Redaktion

Inland

Impfungen: Scholz: Waren Versuchskaninchen - und es ist gut gegangen

Regional niedersachsen & bremen

Laschet und Scholz im Fernduell: CDU kämpft, SPD-Seitenhieb

Regional nordrhein westfalen

Scholz: Waren beim Impfen Versuchskaninchen: Gut gegangen

Regional nordrhein westfalen

Scholz: Beim Impfen Versuchskaninchen und es ist alles gut

Inland

Corona-Pandemie: Dringende Appelle zu mehr Corona-Impfungen für den Herbst

Regional baden württemberg

Laschet für Auskunftspflicht zu Impfstatus in Betrieben

Regional bayern

Söder warnt vor «historischem Linksrutsch»

Regional mecklenburg vorpommern

Scholz wirbt in Vorpommern für sich und Corona-Impfungen