Überlastetes Klinikpersonal denkt über Berufswechsel nach

Überstunden, keine Pausen, zu viele Aufgaben: Die schlechten Konditionen und die Dauerbelastungen in deutschen Kliniken lassen viele Ärztinnen und Ärzte über einen Berufswechsel nachdenken.
Wegen hoher Arbeitsbelastung und fehlender Wertschätzung erwägt ein Viertel der Klinikärzte in Deutschland einen Berufswechsel. © Andreas Arnold/dpa

Wegen hoher Arbeitsbelastung und fehlender Wertschätzung erwägt ein Viertel der Klinikärzte und -ärztinnen in Deutschland einen Berufswechsel. Das geht aus einer Umfrage der Ärztegewerkschaft Marburger Bund unter rund 8500 angestellten Medizinerinnen und Medizinern hervor, die am Donnerstag in Berlin vorgestellt wurde. Danach liegt deren faktische Wochenarbeitszeit im Schnitt deutlich über 50 Stunden, ein Fünftel der Befragten berichtet sogar von 60-Stunden-Wochen.

«Man schuftet nur noch und wird irgendwann krank, weil man dem ganzen Druck nicht mehr standhalten kann», wird eine Medizinerin zitiert. Andere Umfrageteilnehmer beklagen die Orientierung am ökonomischen Profit und die Folgen für die Beschäftigten: «Man arbeitet für 2 Personen. Man hat nie Pause. Man hetzt von einer zur nächsten Aufgabe und priorisiert ständig neu, da laufend neue Tätigkeiten zur To-do-Liste hinzukommen.»

Zwei Drittel der Befragten beurteilen die personelle Besetzung ihrer Kliniken als «schlecht» oder «eher schlecht». Die daraus folgenden Überstunden werden der Umfrage zufolge nur bei jedem Vierten finanziell vergütet. Knapp die Hälfte der Mediziner erhält vorwiegend Freizeitausgleich, 19 Prozent gehen nach eigenen Angaben komplett leer aus.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Champions League: 0:2 in Porto: Seoane muss um Job bangen, Gerüchte um Alonso
People news
Rechtsstreit: Angelina Jolie erhebt neue Vorwürfe gegen Brad Pitt
Tv & kino
«Megalopolis»: Francis Ford Coppola holt Dustin Hoffman für Film an Bord
Musik news
Mit 90 Jahren: «Tochter eines Bergmanns»: Country-Star Loretta Lynn ist tot
Auto news
Flache Limousine: Möglichst wenig Widerstand: Hyundai fährt Ioniq 6 vor
Das beste netz deutschlands
Featured: iOS 16: So kannst Du das Suchfeld über dem Dock ausschalten
Job & geld
Statistik: Zahl der Lehramtsabsolventen nimmt etwas zu
Internet news & surftipps
Elektronik: Europaparlament macht Weg für einheitliche Ladekabel frei
Empfehlungen der Redaktion
Regional niedersachsen & bremen
Statistik: Druck und Frust: Überlastete Ärzte erwägen Berufswechsel
Regional niedersachsen & bremen
Gesundheit: Ärztepräsidentin: Bürokratieabbau in Praxis und Klinik
Regional hamburg & schleswig holstein
Krankenhäuser: Marburger Bund: Belastung für Krankenhausärzte nimmt zu
Regional niedersachsen & bremen
Kundgebung: Beschäftigte verlangen Inflationsausgleich für Kliniken
Inland
Umfrage: Pflege ist wichtigste gesundheitspolitische Aufgabe
Inland
Warnstreik: Hessen: Rund 50 Krankenhäuser von Ärzte-Warnstreik betroffen
Job & geld
DGB-Report: Azubis mehrheitlich mit Ausbildung zufrieden
Regional baden württemberg
Studie: Studie: Mangel an Ärzten und Fachpersonal verschärft sich