Umfrage: FDP profitiert am meisten von Ampel-Koalition

07.12.2021 Der Koalitionsvertrag der neuen Ampel-Regierung soll heute unterzeichnet werden. Einer Umfrage zufolge sehen 27 Prozent vor allem eine Partei als Sieger der Koalitionsverhandlungen.

Christian Lindner (r) ist designierter Finanzminister, Volker Wissing wird Verkehrsminister. Foto: Michael Kappeler/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Die FDP wird in der Bevölkerung am ehesten als Sieger der Verhandlungen über eine Ampel-Koalition gesehen, die Grünen am ehesten als Verlierer. Das geht aus einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov im Auftrag der Deutschen Presse-Agentur hervor.

Danach meinen 27 Prozent, dass die FDP in den Verhandlungen am meisten von ihren eigenen Vorstellungen durchgesetzt hat. 20 Prozent sagen das über die SPD und nur 12 Prozent über die Grünen. 17 Prozent meinen, dass alle drei Ampel-Parteien ihre Interessen gleichermaßen durchgesetzt haben.

Heute soll der 177-seitige Koalitionsvertrag mit dem Titel «Mehr Fortschritt wagen» unterzeichnet werden. YouGov wollte von den mehr als 2000 Teilnehmern der Umfrage auch wissen, bei welchen drei Themen sie sich die größten Fortschritte erhoffen. Auf Nummer eins landete der Klimaschutz mit 34 Prozent. Dahinter liegen Soziales (31 Prozent) Gesundheit (28), Umwelt und Naturschutz (27) sowie Bauen und Wohnen (19).

Bei den Themen Steuern (16 Prozent), Migration (12) und innere Sicherheit ist die Hoffnung auf Veränderung weitaus weniger ausgeprägt. In den Bereichen Verkehr (8 Prozent), Außen- und Sicherheitspolitik (7 Prozent) sowie Landwirtschaft (5 Prozent) sind die Erwartungen am geringsten. 13 Prozent erwarten keine Fortschritte durch die neue Regierung.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

1. bundesliga

Bundesliga: Medien: Eberl plant Rücktritt bei Borussia Mönchengladbach

Job & geld

Altersvorsorge: Lohnt sich ein Riester-Vertrag?

Internet news & surftipps

Rechtsstreit: Mit Pseudonym auf Facebook? Für Altfälle rechtens

People news

Hauptstadt: Straße in Kanada soll nach Ryan Reynolds benannt werden

Internet news & surftipps

Datenschutz: EU-Kommission nimmt WhatsApp ins Visier

People news

Royal: Prinz Andrew: Missbrauchsvorwürfe sollen vor Gericht

Internet news & surftipps

Klage: Tiktok will Nutzerdaten nicht massenhaft ans BKA melden

Musik news

Streamingdienst: Nach Protest von Neil Young: Spotify entfernt seine Musik

Empfehlungen der Redaktion

Inland

Koalitionsgespräche: Noch wichtige offene Fragen bei Ampel-Verhandlungen

Inland

Koalitionsvertrag: SPD-Parteitag stimmt für Ampel-Koalition im Bund

Inland

Umfrage: Große Mehrheit gibt Scholz höchstens vier Jahre als Kanzler

Inland

Regierung: SPD-Generalsekretär Klingbeil: Regierung steht bis Nikolaus

Inland

Sondierungen: FDP und Grüne betonen Notwendigkeit eines «Aufbruchs»

Inland

Umfrage: Weiterhin deutliche Mehrheit für allgemeine Impfpflicht

Regional berlin & brandenburg

Weitere Umfrage sieht SPD bei der Abgeordnetenhauswahl vorn

Inland

Regierungsbildung: Spitzenrunde verhandelt am Dienstag weiter über Ampel