Strack-Zimmermann für direkte Lieferungen schwerer Waffen

Die FDP-Politikerin Marie-Agnes Strack-Zimmermann fordert ein Umdenken bei der militärischen Unterstützung Deutschlands für die Ukraine.
Marie-Agnes Strack-Zimmermann (FDP), Vorsitzendes des Verteidigungsausschusses im Deutschen Bundestag. © Michael Kappeler/dpa

Die FDP-Verteidigungspolitikerin Marie-Agnes Strack-Zimmermann setzt sich aufgrund der Erfahrungen des Ringtauschs mit Drittländern für Direktlieferungen schwerer Waffen aus Deutschland in die Ukraine ein. «Die Idee des Ringtauschs macht Sinn. Aber es läuft nicht so, wie wir es uns vorgestellt haben», sagte Strack-Zimmermann der «Rheinischen Post» (Freitag). «Wir müssen dann auch den Mut haben einzugestehen, dass es nicht so funktioniert, wie wir uns das vorgestellt haben und sollten gegebenenfalls stattdessen direkt an die Ukraine liefern», betonte die Vorsitzende des Verteidigungsausschusses im Bundestag.

Ringtausch bedeutet, dass osteuropäische Bündnispartner Waffen sowjetischer Bauart in die Ukraine liefern und dafür von Deutschland Waffen als Ausgleich erhalten. Die Waffen sowjetischer Bauart können von den ukrainischen Soldaten leichter bedient werden als Geräte aus westlicher Produktion, die für sie neu sind. Anfang Juli hatte Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) im Bundestag weitere Waffenlieferungen in die Ukraine im Zuge des sogenannten Ringtauschs für die kommenden Wochen angekündigt.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Brasiliens Fußball-Ikone: Pelé meldet sich aus Klinik: «Bin stark und habe Hoffnung»
People news
Weihnachtsbotschaft: Prinz Harry: Video für Waisenkinder im Spider-Man-Kostüm
Games news
Featured: Tomb-Raider-Spiele in der chronologischen Reihenfolge 
Tv & kino
Comedian: Kurt Krömer beendet frühzeitig Sendung mit Faisal Kawusi
Internet news & surftipps
Internet: Twitter sperrt Kanye West erneut
Reise
Gestörte Zugverbindungen: Bahnstreik in Frankreich bremst Verkehr nach Deutschland aus
Handy ratgeber & tests
Featured: Waagen-Apps für Apple Watch: Diese synchronisieren sich mit dem iPhone
Das beste netz deutschlands
Warntag: Ist Cell Broadcast auf Ihrem Smartphone aktiv?
Empfehlungen der Redaktion
Inland
Verteidigung: Auch FDP offen für direkte Panzerlieferungen an Ukraine
Ausland
Russischer Angriffskrieg: Kiew erhält erste Gepard-Luftabwehrpanzer aus Deutschland
Ausland
Ukraine-Krieg: Scholz kündigt weitere Waffenlieferungen an
Inland
Ukraine-Krieg: Lambrecht: Kaum noch Spielraum für Bundeswehr-Lieferungen
Inland
Russlands Angriffskrieg: Panzer für die Ukraine: FDP und Grüne verstärken den Druck
Inland
Ukraine-Krieg: Strack-Zimmermann fordert Koordinator für Waffenhilfe
Ausland
Waffenlieferungen: Ringtausch für Ukraine: Polen will mehr deutsche Panzer
Inland
Nach Schweizer Veto: Strack-Zimmermann will Munitionsquellen überprüfen