Kubicki fordert RKI-Chef Wieler zu entlassen

01.07.2022 FDP-Vize Kubicki fordert Gesundheitsminister Lauterbach auf RKI-Präsident Wieler zu entlassen. Im RKI sei ein «personeller Neuanfang» notwendig, so Kubicki.

Wolfgang Kubicki hält einen personellen Neuanfang am RKI für notwendig. © Michael Kappeler/dpa

Der stellvertretende FDP-Vorsitzende Wolfgang Kubicki hat Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) aufgefordert, den Präsidenten des Robert Koch-Instituts (RKI), Lothar Wieler, zu entlassen.

Das «Datenchaos», das die FDP im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie angeprangert habe, werde durch den Bericht des Sachverständigenrats zur Bewertung der Corona-Maßnahmen «offiziell klar benannt», sagt Kubicki der «Welt am Sonntag».

Im RKI sei ein «personeller Neuanfang» notwendig, und das Institut müsse unabhängiger vom Gesundheitsministerium werden, meinte der Bundestags-Vizepräsident.

Contra von Göring-Eckardt

Widerspruch bekam er umgehend von seiner grünen Amtskollegin Katrin Göring-Eckardt. Sie schickte auf Twitter einen offensichtlich älteren Kommentar von sich noch einmal, versehen mit dem Zusatz «Galt damals und gilt heute: #DankeWieler». In der ursprünglichen Nachricht hatte sie geschrieben: «Lothar #Wieler hat in der Pandemie unfassbar viel geleistet. Seine Expertise, die Fachlichkeit, die Standhaftigkeit bei Angriffen vom Wissenschaftsfeinden verdient Respekt.»

Die Sachverständigenkommission von Bundestag und Bundesregierung hatte zuvor einen Evaluationsbericht zu den Corona-Schutzmaßnahmen vorgelegt. Viele Maßnahmen hätten am Anfang ihre Berechtigung gehabt, verlören aber mit der Zeit an Wirksamkeit. Die Wirkungen und Nebenwirkungen einzelner bisheriger Maßnahmen seien für sich genommen auch kaum zu beurteilen.

© dpa

Weitere News

Top News

People news

Kriminalität: Iran: Nichts zu tun mit Rushdie-Attacke

Sport news

Leichtathletik-EM: Marathon-Siege begeistern: Ringer und Frauen-Team vorn

People news

Ende eines Power-Paars: Maria Furtwängler und Hubert Burda haben sich getrennt

People news

Kriminalität: Salman Rushdie nach Attacke auf dem Weg der Besserung

Job & geld

Urteil: Dienstunfähig? Versetzung in vorzeitigen Ruhestand möglich

Auto news

Studie zu Seilbahnen : Hängen kommt günstig

Das beste netz deutschlands

Fotowissen: Wann macht der Blitz mein Foto besser?

Internet news & surftipps

«Lohnfindungsprozess»: Verdi ruft Beschäftigte bei Amazon zum Streik auf

Empfehlungen der Redaktion

Inland

Corona-Maßnahmen: FDP-Fraktionschef will Diskussion über Öffnungsperspektive

Inland

Pandemie: Lauterbach: Corona-Lage wieder kritisch

Inland

Corona-Pandemie: RKI-Chef optimistisch: Omikron-Welle bald überstanden

Panorama

Pandemie: Wieler: Corona-Lage in Deutschland weiter angespannt

Inland

Pandemie: Lauterbach mahnt zu weiterer Vorsicht bei Corona-Kurs

Panorama

Krankheiten: Lauterbach zu Affenpocken: Lage ernst, aber keine Pandemie

Inland

Pandemie: Kritik an Corona-Politik der Ampel - FDP geht RKI-Chef an

Panorama

Pandemie: Entwicklung der Corona-Lage: Bricht die Welle?