Bundestag billigt schnelleren Kohleausstieg in NRW

Drei Braunkohlekraftwerke sollen nun bereits 2030 vom Netz gehen. Wegen der Energiepreiskrise gibt es aber auch einen Kompromiss in die andere Richtung.
Dampf steigt am frühen Morgen aus dem RWE Braunkohlekraftwerk Niederaußem auf. © Oliver Berg/dpa

Der Kohleausstieg im Rheinischen Revier wird um acht Jahre vorgezogen. Der Bundestag verabschiedete am späten Donnerstagabend ein Gesetz, wonach die drei Braunkohlekraftwerke Neurath F und G sowie Niederaußem K bereits im Jahr 2030 vom Netz gehen und nicht erst - wie bisher festgeschrieben - im Jahr 2038.

Damit billigten die Parlamentarier eine entsprechende Vereinbarung zwischen Bundesregierung, nordrhein-westfälischer Landesregierung und dem Energiekonzern RWE. Zu der Vereinbarung gehört allerdings auch, dass die Kraftwerksblöcke Neurath D und E, die eigentlich zum Jahresende abgeschaltet werden sollten, wegen der Energiepreiskrise mindestens bis Ende März 2024 in Betrieb bleiben.

Der wirtschaftspolitische Sprecher der FDP-Fraktion, Reinhard Houben, sprach in diesem Zusammenhang von einer verantwortlichen Energiepolitik für Deutschland und Europa.

© dpa
Weitere News
Top News
Reise
Flüge verspätet und gestrichen: Streik am Düsseldorfer Airport: Diese Rechte haben Reisende
1. bundesliga
Bundesliga: John Brooks winkt Debüt für Hoffenheim am 30. Geburtstag
Auto news
Studie: Eignungstests für ältere Autofahrer vermeiden Unfälle
Das beste netz deutschlands
Ab zum Konzert auf der Couch: So funktionieren NFTs als Eintrittskarten für Musikevents
Handy ratgeber & tests
Featured: WhatsApp gegen Internetsperren: So funktioniert das Proxy-Feature
Tv & kino
Featured: Neues von Luther, das Staffelfinale von You: Filme und Serien bei Netflix im März 2023
Games news
Featured: Von GoldenEye bis GTA: Die 5 schlechtesten Spiele-Remakes aller Zeiten
Tv & kino
Featured: Succession Staffel 4: Wann geht es mit den Roys weiter?
Empfehlungen der Redaktion
Regional nordrhein westfalen
Rheinisches Revier: Bundestag billigt schnelleren Kohleausstieg
Wirtschaft
Umwelt: Bundeskabinett: Schnellerer Kohleausstieg im Westen
Regional nordrhein westfalen
Energie: Bund beschließt schnelleren Kohleausstieg im Westen
Wirtschaft
Umwelt: Schnellerer Kohleausstieg im Westen
Regional nordrhein westfalen
Umwelt: Vorgezogenes Braunkohle-Aus: DIW sieht wenig Einsparungen
Wirtschaft
Gas sparen: Ältere Braunkohlekraftwerke dürfen wieder Strom erzeugen
Regional nordrhein westfalen
Energie: Woidke zu früherem Kohleausstieg: «NRW für uns kein Modell»
Regional berlin & brandenburg
Energie: Woidke zu schnellerem Kohleausstieg: «NRW kein Modell»