Grüne ziehen in weiterer Umfrage an SPD vorbei

Das verändert die Statik der Regierung - und könnte auf Dauer den Bestand der Ampel-Koalition gefährden, warnt Insa-Chef Hermann Binkert.
Außenministerin Annalena Baerbock (Grüne) bei einer Rede im Bundestag. Im Hintergrund lauschen Parteikollege und Wirtschaftsminister Robert Habeck und Bundeskazler Olaf Scholz (SPD). © Michael Kappeler/dpa

Die Grünen sind in einer weiteren Umfrage an ihrem Koalitionspartner SPD vorbeigezogen und stehen nun auf Platz zwei hinter der Union.

In der Erhebung des Instituts Insa für die Zeitung «Bild» gewinnen die Grünen gegenüber der Vorwoche einen Prozentpunkt hinzu und kommen nun auf 21,5 Prozent. Die SPD verliert dagegen zwei Punkte und rutscht auf 20 Prozent ab. Die FDP als dritter Ampel-Koalitionspartner kann einen Punkt zulegen auf 9,5 Prozent.

Klar stärkste Kraft in der Wählergunst ist der Umfrage zufolge weiter die Union, CDU und CSU liegen zusammen unverändert bei 27 Prozent. Die Linke bleibt mit 3,5 Prozent deutlich unterhalb der Fünf-Prozent-Hürde.

Auch in Umfragen des Instituts Forsa lagen die Grünen zuletzt auf dem zweiten Platz vor der SPD, bei Infratest dimap lagen die beiden Parteien jüngst gleichauf.

Insa-Chef Hermann Binkert kommentierte bei «Bild» die neuen Zahlen seines Instituts: «In keiner denkbaren Konstellation könnte die SPD nach Wahlen die Regierung führen. Wenn die SPD ihre Stellung als stärkste Partei links der Mitte verliert, verändert sich die Statik der aktuellen Ampel-Koalition und das gefährdet auf Dauer deren Bestand.»

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Bundesliga: Bayern-Coach Nagelsmann blickt auf «Pay Day»
Musik news
Abschied: «Gangsta's Paradise»-Rapper Coolio mit 59 Jahren gestorben
People news
Auszeichnungen: Vergabe Literaturnobelpreis: Ukraine, Rushdie, Überraschung?
Familie
Bestattung in Bunt: Warum am Ende nicht das Leben feiern?
Musik news
US-Musiker: Bruce Springsteen kündigt Fans Neuigkeiten an
Auto news
Ganz viele Kanten: Studie für günstiges E-Auto: Citroën präsentiert den Oli
Das beste netz deutschlands
Featured: Indoor-Gardening: So gärtnerst Du das ganze Jahr in den eigenen Wänden
Handy ratgeber & tests
Featured: Our Solar System: Googles AR-Ausstellung bringt Saturn, Venus & Co. via App in Dein Wohnzimmer
Empfehlungen der Redaktion
Inland
Parteien: SPD auf tiefstem Umfragewert seit vor der Bundestagswahl
Inland
Landespolitik: Umfrage: Sächsische CDU landet hinter AfD
Inland
Landtagswahl: Umfrage: SPD in Niedersachsen liegt weiter vor CDU
Inland
Parteien: AfD laut Umfrage in Thüringen jetzt stärkste Kraft
Inland
Umfrage: Habeck, Baerbock und Özdemir beliebteste Politiker
Regional hamburg & schleswig holstein
Landtag: Spannung vor zweitem Dreikampf der Nord-Spitzenkandidaten
Regional berlin & brandenburg
Umfrage: Brandenburger sorgen sich um wirtschaftliche Situation
Inland
ARD-«Deutschlandtrend»: Umfrage: Ampel bei Wählern ohne Mehrheit