Hessischer Landtag: AfD-Abgeordneter Rahn verlässt Fraktion

Nächster Abgang bei der AfD-Fraktion in Hessen: Rainer Rahn seinen Austritt aus der Partei bekannt. Als Grund nennt die «Abkehr von faktenbasierter und sachorientierter Politik».
Wird künftig als fraktionsloser Abgeordneter im hessischen Parlament vertreten sein: Rainer Rahn. © Thomas Frey/dpa

Die AfD-Fraktion im hessischen Landtag verliert ein weiteres Mitglied: Neben Walter Wissenbach hat auch Rainer Rahn seinen Austritt aus der AfD bekanntgegeben.

Damit sind beide auch nicht mehr Mitglieder der AfD-Landtagsfraktion, die nunmehr auf 15 Mitglieder schrumpft. Wie Wissenbach teilte auch Rahn mit, er wolle als fraktionsloser Abgeordneter im Parlament weiterarbeiten. Sein Schritt sei mit Wissenbach abgestimmt gewesen, sagte Rahn der Deutschen Presse-Agentur.

«In weiten Teilen der Partei dominiert inzwischen die Ideologie über faktenbasierte Politik - erkennbar nicht zuletzt an den Beispielen Corona-Pandemie und Ukraine-Konflikt», begründete Rahn seinen Schritt in einer Pressemitteilung. Diese «Abkehr von faktenbasierter und sachorientierter Politik» werde an der AfD-Fraktion im hessischen Landtag «besonders deutlich», so Rahn: «Deren parlamentarische "Arbeit" ist über weite Strecken geprägt von fachlicher Inkompetenz, die sich in zahllosen Anträgen und Vorlagen mit unsinnigem und teilweise sogar verfassungswidrigem Inhalt zeigt.»

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Sport news
Wegen Klimakrise: Bach: Vergabe von Winterspielen im Rotationssystem denkbar
Musik news
Auszeichnungen: Jonas Brothers feiern «Walk of Fame»-Stern
Tv & kino
Film: Biopic über Michael Jackson geplant - mit Jaafar Jackson
People news
Niederlande: Königliche Oma: Prinzessin Beatrix wird 85
Familie
Eltern sind gefragt: Von Podcast bis Musik: Was hört mein Kind sich an?
Das beste netz deutschlands
Verbraucherschutz: EU-Kommission: Online-Shops manipulieren oft
Auto news
Geladene Regelwerke: E-Auto: Fallstricke bei der Akku-Garantie umgehen
Das beste netz deutschlands
Featured: iOS 16.3: So kannst Du einen Sicherheitsschlüssel zur Apple ID hinzufügen