Ministerin: Schulen im Winter trotz Energiekrise warm

«Junge Menschen brauchen jetzt so viel Normalität wie möglich»: Bildungsministerin Stark-Watzinger versichert, dass Schulen und Universitäten im Winter normal geheizt werden.
Bettina Stark-Watzinger: Bildungseinrichtungen gehören zu den geschützten Kunden und werden vorrangig mit Energie versorgt. © Wolfgang Kumm/dpa

Trotz der Energiekrise sollen Schulen und Universitäten im Winter normal geheizt werden. Bildungseinrichtungen gehörten zu den geschützten Kunden und würden vorrangig mit Energie versorgt, sagte Bildungsministerin Bettina Stark-Watzinger (FDP) im Interview mit dem Portal «Web.de News». «Junge Menschen brauchen jetzt so viel Normalität wie möglich», sagte sie. Schon in der Corona-Pandemie sei ihnen viel abverlangt worden. Die Bundesregierung arbeite zudem an einer gesetzlichen Grundlage, um Studierende mit einer Einmalzahlung von 200 Euro bei Energiekosten zu entlasten. «Wir arbeiten mit Hochdruck daran, dass der Gesetzentwurf im Oktober ins Kabinett geht», sagte Stark-Watzinger.

Der Deutsche Kitaverband blickt den kommenden Monaten unterdessen mit Sorge entgegen und warnt vor einer Kostenexplosion für Kita-Träger. Diese müssten deutliche Mietsteigerungen, erhöhte Pauschalen der Energieanbieter und gestiegene Personalkosten verkraften, teilte die Bundesvorsitzende Waltraud Weegmann mit. «Der Deutsche Kitaverband fordert sofortige liquiditätswirksame Lösungen für die
Kita-Träger, um ein Kita-Sterben zu verhindern.» Kurzfristig
bräuchten die Kitas eine Notfallzulage, mittelfristig müssten
die Kostenerstattungen an die Inflation gekoppelt und das
Kita-Finanzierungssystem umgestellt werden.

© dpa
Weitere News
Top News
Internet news & surftipps
Katastrophenschutz: Warntag mit Fehlern: Probealarm erreicht nicht alle Handys
Sport news
Gefangenenaustausch: US-Basketballerin Griner aus russischer Haft entlassen
People news
Netflix-Doku: Medienschelte - Rassismus: Harry und Meghan klagen an
Internet news & surftipps
Urteile: EuGH: Google muss Links zu Falschinformationen löschen
Tv & kino
Klassiker: Wann läuft "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" im TV?
Tv & kino
Netflix: Doku über Harry und Meghan: Eine Eskalation in sechs Teilen
Familie
Ganz oder gemahlen? : So holt man das Beste aus Kardamom heraus
Testberichte
Test: VW ID.5 : Für Alltag und Ausflug
Empfehlungen der Redaktion
Inland
Gesellschaft: Stark-Watzinger: Keine Schulschließungen wegen Energiekrise
Inland
Corona-Herbst: Bildungsministerin gegen Maskenpflichten in Schulen
Regional mecklenburg vorpommern
Energie: Debatte um Heizen in Kitas und Schulen: freie Träger besorgt
Inland
Gesellschaft: Merz offen für soziales Pflichtjahr - FDP strikt dagegen
Inland
Corona-Pandemie: Bildungsministerin: «Nächstes Schuljahr muss normal werden»
Inland
Corona-Pandemie: Bildungsministerin: Schulschließungen waren ein Fehler
Regional hamburg & schleswig holstein
Bildung: Mehr Lehrer und Schüler an Schleswig-Holsteins Schulen
Regional berlin & brandenburg
Einkommensgrenze: Brandenburg will Kita-Eltern entlasten