Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Greenpeace-Aktion gegen Pipeline-Verlegung für LNG-Terminal

Die Bauarbeiten für das Rügener LNG-Terminal sind in vollem Gange - zum Unmut von Umweltschützern. Greenpeace funkt mit einer Aktion in Mukran dazwischen.
Greenpeace-Aktion
Rügen

Aktivisten der Umweltorganisation Greenpeace haben gegen den Start der Verlegung der Anbindungs-Pipeline für das Rügener Flüssigerdgas (LNG)-Terminal protestiert. Mit drei Schlauchbooten legten sie sich nach Greenpeace-Angaben am Donnerstag im Hafen von Mukran vor eines der auslaufenden Schiffe, das Rohre für die geplanten Pipeline aus dem Hafen transportieren wollte.

Bilder auf dem Greenpeace-Account auf der Plattform X (ehemals Twitter) zeigten die rote Bordwand beschrieben mit «No New Gas!» («kein neues Gas!») und wie ein Schlauchboot von der Schiffsbesatzung mit einem Wasserschlauch ins Visier genommen wurde.

Die Polizei bestätigte die Protestaktion. Demnach befanden sich auch auf einem Kran im Hafen Aktivisten. Dort hatten sie ein Banner mit der Aufschrift «Gas zerstört» befestigt.

Polizei erteilt Platzverweise

Ein Höhenrettungsteam der Feuerwehr sei angerückt. Die Polizei habe mehrere Aktivisten bereits vom Gelände gebracht, ihre Personalien aufgenommen und Platzverweise erteilt. Sowohl Landes-, Wasserschutz- als auch Bundespolizei waren nach Aussage eines Polizeisprechers im Einsatz, die Bundespolizei auch zu Wasser. Als mögliche Delikte stünden das Abhalten einer unangemeldeten Versammlung, Hausfriedensbruch und Sachbeschädigung im Raum.

Greenpeace kritisierte, die Pipeline solle durch mehrere Meeresschutzgebiete verlaufen. Die rund 50 Kilometer lange neue Pipeline soll vom Hafen Mukran auf Rügen, wo per Schiff angeliefertes LNG wieder in Gas umgewandelt werden soll, bis zum Gasleitungsknotenpunkt nach Lubmin verlaufen. Vor Lubmin hatte vor kurzem das für die Arbeiten eingeplante Verlegeschiff Stellung bezogen. Die Röhren für die Pipeline lagern in Mukran.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
The Thaumaturge | Test zum Rollenspiel: Bezwinge die Dämonen, rette die Stadt
Games news
The Thaumaturge | Test zum Rollenspiel: Bezwinge die Dämonen, rette die Stadt
Kampfansage an Marvel: Das plant DC 2024 und darüber hinaus
Tv & kino
Kampfansage an Marvel: Das plant DC 2024 und darüber hinaus
König Harald V. von Norwegen
People news
König Harald braucht permanenten Herzschrittmacher
Apple-Logo
Internet news & surftipps
EU-Kommission: Milliarden-Strafe gegen Apple
iOS 18: Welche iPhones und iPads unterstützen das Update?
Handy ratgeber & tests
iOS 18: Welche iPhones und iPads unterstützen das Update?
MacBook Air 2024 mit M3-Chip: Das kann der neue Apple-Laptop
Das beste netz deutschlands
MacBook Air 2024 mit M3-Chip: Das kann der neue Apple-Laptop
Thomas Tuchel
Fußball news
Bayerns Comeback-Plan gegen Lazio: Irgendwie durchtucheln
Eine Katze schlüpft durch eine Öffnung
Tiere
Was tun, wenn es meiner Katze zu laut wird?