NRW-Familienministerin wirbt für Bundesgesetz zum Stillen

Das Stillen in der Öffentlichkeit ist zwar nicht verboten, doch kommt es immer wieder zu Kontroversen. Dagegen will jetzt Nordrhein-Westfalens Familienministerin Paul angehen.
«Müttern muss es möglich sein, in der Öffentlichkeit ihre Kinder zu stillen». © Jonathan Brady/PA/dpa

Nordrhein-Westfalens Familienministerin Josefine Paul (Grüne) wirbt für ein Bundesgesetz zum Recht auf Stillen in der Öffentlichkeit. «Wir werben beim Bund dafür, hier entsprechend tätig zu werden», sagte Paul der «Rheinischen Post». «In jedem Fall würde eine gesetzliche Klarstellung Müttern den Rücken stärken und deutlich machen, dass das Stillen von Kindern ein Grundrecht und gesellschaftlich erwünscht ist.»

Auch bisher ist Stillen in der Öffentlichkeit nicht verboten, aber es kommt immer wieder zu Kontroversen, etwa wenn es um das Stillen in Gaststätten geht. Ein Gutachten des Bundestags von 2016 kommt zu dem Schluss, dass das Stillen in der Öffentlichkeit grundsätzlich zulässig ist. Damit sei auch das Stillen in Gaststätten rechtlich zunächst unbedenklich. Es sei allerdings auch das Hausrecht des Gastwirtes zu beachten.

Paul argumentierte, dass es zu einer kinder- und familienfreundlichen Gesellschaft gehöre, «dass es Müttern möglich sein muss, in der Öffentlichkeit ihre Kinder zu stillen». Bislang gibt es kein Gesetz, das sich speziell mit dem Stillen von Babys in der Öffentlichkeit befasst.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
8. Spieltag: Bremen überrollt Gladbach und sorgt für Clubrekord
Games news
Featured: FIFA 23: Die besten Tipps für den Start ins Spiel
Tv & kino
Filmfest Hamburg: Fatih Akin und Diane Kruger feiern «Rheingold»-Premiere
Games news
Featured: Slime Rancher 2: Tipps – Nektar abbauen, Strahlendes Erz finden & mehr
Handy ratgeber & tests
Featured: Archero-Tipps: Gibt es Cheats oder Promo-Codes für das Handyspiel?
Handy ratgeber & tests
Featured: Gibt es Promo-Codes im Oktober 2022 zu RAID: Shadow Legends?
Internet news & surftipps
Autobauer: Tesla-Chef Musk führt Roboter-Prototypen vor
Wohnen
Hydraulischer Abgleich : Nicht umlegbar: Kosten für Heizungsoptimierung
Empfehlungen der Redaktion
Regional nordrhein westfalen
Landtag: Stillen in der Öffentlichkeit: Paul wirbt für Gesetz
Regional nordrhein westfalen
Finanzen: Kita-Helfer-Programm läuft bis Sommer 2023 weiter
Regional nordrhein westfalen
Kindergärten: Weiter keine Zusage für günstigere Kita- und Essensentgelte
Inland
Krisenhilfe: Ministerin Spiegel: Aufnahme von Juden aus Ukraine
Inland
Gastgewerbe: Tanzverbot vor Ostern von Gründonnerstag bis Karsamstag
Inland
Corona-Maßnahmen: Aus für Maskenpflicht an Schulen bleibt umstritten
Regional nordrhein westfalen
Familienministerin : Paul: Intensive Gespräche über Erhalt von Sprach-Kitas
Regional nordrhein westfalen
Familienministerin: Paul: Kita-Kinder erhalten acht Corona-Tests monatlich