Impfstoff von Novavax soll ab 21. Februar verfügbar sein

14.01.2022 In einigen Wochen können sich in Deutschland Menschen mit einem Vakzin impfen lassen, die bisher auf eine mRNA-Injektion verzichtet haben. Das Präparat wurde kürzlich in der EU als fünfter Impfstoff zugelassen.

Corona-Impfstoff von Novavax: Zwei Dosen im Abstand von etwa drei Wochen. Foto: Alastair Grant/AP/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Corona-Impfungen mit dem Präparat des US-Herstellers Novavax sollen voraussichtlich Ende Februar in Deutschland starten können.

Die erste Lieferung von 1,75 Millionen Dosen soll ab dem 21. Februar zur Verfügung stehen, wie Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach mit Verweis auf Firmenangaben in Berlin sagte. Genaue Termine für weitere 3,25 Millionen Dosen, die gekauft wurden, stünden noch nicht fest. Er hoffe auf Lieferung noch im Februar.

Gute Wirksamkeit erwartet

Lauterbach erläuterte, das Präparat, das «quasi ein Totimpfstoff» sei, solle denjenigen besonders zur Verfügung stehen, die diese Art der Impfung bevorzugten. Er selbst könne die Wertigkeit für die Omikron-Variante nicht gut einschätzen. Er gehe aber davon aus, dass der Impfstoff gut wirken dürfte. Impfungen damit würden empfohlen.

Zwei Dosen werden im Abstand von etwa drei Wochen gespritzt. Es handelt sich um einen Proteinimpfstoff - er basiert also auf einer anderen Technologie als die bisher verfügbaren Corona-Präparate. Die Effektivität zum Schutz vor symptomatischen Infektionen wurde von der EU-Arzneimittelbehörde EMA mit rund 90 Prozent angegeben. Experten wiesen darauf hin, dass man über den neuen Impfstoff noch nicht so viel wisse wie über die anderen Präparate, die bereits länger breit angewendet werden.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

People news

Moderator: Silbereisen muss Kritik von seiner Familie einstecken

Sport news

Corona-Fälle: Und jetzt? Wie es bei den Handballern weitergeht

People news

Pop-Sängerin: Britney Spears und ihr Vater streiten vor Gericht weiter

Games news

Spiel der Woche: «Lego Star Wars: Castaways»: Die Macht der Klötzchen

Das beste netz deutschlands

Eine Frage des Geschmacks: Koch-Apps machen das Leben leichter

Reise

Stauprognose: Am Wochenende in der Regel freie Fahrt auf der Autobahn

Internet news & surftipps

Pandemie: Omikron-Welle stellt Corona-Warn-App auf den Prüfstand

Auto news

Erstmals über 1,60 Euro: Deutsche wollen Auto wegen Dieselpreisen stehen lassen

Empfehlungen der Redaktion

Regional nordrhein westfalen

Laumann: neuer Corona-Impfstoff zuerst für Gesundheitswesen

Regional rheinland pfalz & saarland

Anmeldung für Novavax-Impfung in Rheinland-Pfalz

Gesundheit

Fünftes Vakzin: Impfstoff von Novavax bekommt EU-Zulassung

Ausland

EU-Arzneimittelbehörde EMA: Corona-Impfstoff Nuvaxovid - Fragen und Antworten

Ausland

Corona-Pandemie: Novavax-Impfstoff in der EU zugelassen

Ausland

Kampf gegen das Coronavirus: EU sichert sich bis zu 200 Million Dosen Novavax-Impfstoff

Panorama

Die Hersteller: Diese Corona-Impfstoffe machen Hoffnung

Regional bayern

Holetschek: Frist für Impfpflicht überdenken