Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

CDU-Politiker: Regierung legt Sicherheitsbehörden Fesseln an

Vermeidung von Terroranschlägen: CDU-Innenpolitiker Christoph de Vries wirft der Ampel-Koalition vor, die Sicherheitsbehörden zu behindern: «Das kann auf Dauer nicht gut gehen.»
CDU-Politiker über Terrorgefahr - Ampel behindert Behörden
Christoph de Vries findet, die Regierung tue zu wenig zur Vermeidung von Anschlägen. © Gregor Fischer/dpa

Angesichts der wieder wachsenden islamistischen Terrorgefahr hat der CDU-Innenpolitiker Christoph de Vries der Regierung vorgeworfen, zu wenig zur Vermeidung von Anschlägen zu tun. «Wir sehen, dass die Bedrohung von außen und innen immer mehr zunimmt und dass gleichzeitig Gerichte und die Ampel-Koalition den Sicherheitsbehörden immer mehr Fesseln anlegen», sagte das Mitglied des Bundestagsinnenausschusses der «Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung». «Das kann auf Dauer nicht gut gehen.»

De Vries findet es problematisch, dass Internet-Provider in Deutschland nicht einmal gesetzlich angehalten sind, Computeradressen eine Zeit lang zu speichern. Er fordert eine Mindestspeicherfrist für diese IP-Adressen. «Die Gefahr sind nicht die Dienste, sondern die Extremisten. Das müssen wir uns endlich bewusst machen.»

Das Bundesverwaltungsgericht hatte in einer im September veröffentlichten Entscheidung festgehalten, dass eine Vorratsdatenspeicherung europarechtswidrig ist, also eine flächendeckende Speicherung von Verkehrs- und Standortdaten der Telekommunikation ohne Anlass und quasi auf Vorrat. Das Gericht hatte aber auch festgehalten, dass IP-Adressen zur Bekämpfung schwerer Kriminalität und zur Verhütung schwerer Bedrohungen der öffentlichen Sicherheit gespeichert werden dürften - nur sei das im Telekommunikationsgesetz nicht eindeutig bestimmt. In der Frage einer Datenspeicherung liegen Justizminister Marco Buschmann (FDP) und Innenministerin Nancy Faeser (SPD) seit Monaten über Kreuz.

Spätestens seit der aufgeheizten Stimmung seit dem Terrorüberfall der islamistischen Hamas auf Israel und der Gegenoffensive Israels im Gazastreifen ist die Terrorgefahr auch in Deutschland wieder gewachsen. Zuletzt waren in Deutschland mehrfach Verdächtige festgenommen worden, die Anschläge geplant haben könnten, etwa auf Weihnachtsmärkte oder jüdische Einrichtungen.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Loris Karius und Diletta Leotta
People news
Torwart Karius und Diletta Leotta haben geheiratet
Ulrike Draesner
Kultur
Ulrike Draesner bekommt Literaturpreis der Adenauer-Stiftung
Pariser Kathedrale Notre-Dame fünf Jahre nach dem Großbrand
Kultur
Ausstellung zeigt umstrittene Notre-Dame-Glasfenster
Brawl Stars: So stellst Du Deinen Account wieder her
Handy ratgeber & tests
Brawl Stars: So stellst Du Deinen Account wieder her
AFK Journey: Tipps, Server wechseln und mehr
Handy ratgeber & tests
AFK Journey: Tipps, Server wechseln und mehr
Apple
Internet news & surftipps
Apple führt neue KI-Funktionen vorerst nicht in der EU ein
Nationalmannschaft
Nationalmannschaft
Schweiz-Duell: Um ersten Platz und erste Prämie
Eine Mutter fotografiert ihr Kind auf einem Spielplatz
Familie
Kinderfotos teilen: Darauf sollten Eltern achten