FDP gegen Schulschließungen auch bei hohen Zahlen 

06.01.2022 Die Corona-Infektionszahlen steigen von Tag zu Tag. Wie umgehen in dieser Situaton mit den Schulen? Die Bildungsexpertin der Liberalen, Ria Schröder, hat dazu eine ganz klare Meinung.

«Die Folgen von Schulschließungen sind jedoch ebenso dramatisch»: Ria Schröder. Foto: Georg Wendt/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Die bildungspolitische Sprecherin der FDP-Fraktion, Ria Schröder, hat gefordert, die Zusage für offene Schulen auch bei stark steigenden Corona-Zahlen durch Omikron einzuhalten.

Die Virusvariante sei eine große Belastung, da sie sich schnell verbreite und die hohen Infektionszahlen vielen Menschen Angst machten, sagte Schröder der Deutschen Presse-Agentur. «Die Folgen von Schulschließungen sind jedoch ebenso dramatisch, nur sind psychische und physische Belastungen, häusliche Gewalt oder Lerndefizite zunächst unsichtbar.»

Die Kultusministerinnen und -minister der Länder hatten am Mittwoch das Ziel bekräftigt, Schulen nicht wieder großflächig zu schließen. Das wäre nach Änderungen am Infektionsschutzgesetz durch die Ampel-Parteien momentan so auch nicht möglich, es sei denn, das Infektionsschutzgesetz würde erneut geändert oder der Bundestag würde die sogenannte epidemische Lage von nationaler Tragweite wieder feststellen.

Vertreter verschiedener Bundesländer hatten zuletzt gefordert, die epidemische Lage wieder festzustellen. Schröder sagte auf die Frage, ob ein solcher Schritt denkbar wäre, Politik, Schulen, Lehrkräfte und Eltern müssten gemeinsam dafür sorgen, dass Schülerinnen und Schüler in den Schulen bestmöglich geschützt würden und flächendeckende Schulschließungen auch bei hohen bundesweiten Inzidenzen verhindert werden könnten.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Sport news

Radsport: Tour: Kopenhagen-Premiere, Corona-Sorgen und Slowenen-Duell

Musik news

England: Glastonbury-Festival mit Billie Eilish und Paul McCartney

Tv & kino

Krimireihe: «Tatort» macht Sommerpause - Das kommt noch dieses Jahr

Internet news & surftipps

Giffey-Telefonat: «Deep Fake»: Wenn man den eigenen Augen nicht trauen kann

Tv & kino

Featured: Game of Thrones: Neue GOT-Serie mit Kit Harington als Jon Schnee geplant

Auto news

Lithium-Knappheit : Bundesanstalt rechnet mit großer Verfügbarkeits-Lücke

Das beste netz deutschlands

Featured: Die Metaverse-Plattform Horizon Worlds startet in Europa

Internet news & surftipps

Internet: Instagram experimentiert mit Alterserkennung per Video

Empfehlungen der Redaktion

Inland

Corona-Pandemie: Kultusminister wollen Schulen weiter offen halten

Inland

Corona-Pandemie: Wüst will Maskenpflicht an Schulen bis zu den Osterferien

Inland

CDU fordert klare Vorgaben für Schulen bei Personalnot

Inland

Bildungsminister Holter: «Präsenzunterricht ist das A und O»

Inland

Landtag: Kein Hotspot: Sachsen bleibt ab April bei Corona-Basisschutz

Job & geld

Die Suche nach dem Match: Lage auf Lehrstellenmarkt bleibt schwierig

Familie

Umfrage: Schulleitungen für Vermittlung von mehr Alltagskompetenz

Inland

Corona: Umfrage: Größere Lerndefizite bei Schülern infolge Pandemie