Mutmaßlicher IS-Anhänger angeklagt

16.11.2021 Er soll in Deutschland einen Terroranschlag mit möglichst vielen Toten vorbereitet haben. Dafür habe er sich auch schon Materialien für Sprengvorrichtungen besorgt. Nun wurde gegen den Syrer Anklage erhoben.

Die Bundesanwaltschaft wirft dem Verdächtigen die Vorbereitung einer schweren staatsgefährdenden Gewalttat und Terrorismusfinanzierung vor. Foto: Uli Deck/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Die Bundesanwaltschaft hat Anklage gegen einen mutmaßlichen Anhänger der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) erhoben, der 2019 in Deutschland einen Anschlag vorbereitet haben soll.

Der Syrer habe es sich «dabei zum Ziel gesetzt, möglichst viele Personen zu töten oder zumindest zu verletzen», teilte die Karlsruher Behörde am Dienstag mit. Der Anschlag habe «in seiner Dimension früheren Anschlägen des IS in Europa ähneln» sollen. Der Mann soll sich damals in Berlin schon Materialien für Sprengvorrichtungen besorgt und begonnen haben, sich selbst eine Maschinenpistole zu bauen.

Am 19. November 2019 war der damals 26-Jährige nach monatelanger Observierung von Spezialkräften festgenommen worden. Damals ermittelte auch schon der Generalbundesanwalt. Der Haftbefehl der Berliner Staatsanwaltschaft stützte sich aber auf den Vorwurf der Anleitung zu einer staatsgefährdenden Gewalttat. Denn der Syrer hatte sich auch mehrfach in einer Chatgruppe mit anderen IS-Anhängern über das Herstellen von Sprengstoff ausgetauscht. Wegen dieser Vorwürfe saß der Mann zunächst in Untersuchungshaft und - nach seiner Verurteilung am Landgericht Berlin - seit März 2021 in Strafhaft.

Die Bundesanwaltschaft wirft dem Mann nun die Vorbereitung einer schweren staatsgefährdenden Gewalttat und Terrorismusfinanzierung vor. Mit Erhebung der Anklage habe man «auch in hiesiger Sache den Erlass eines Haftbefehls gegen den Angeschuldigten beantragt», teilten die Ermittler mit. Der Prozess soll am Berliner Kammergericht stattfinden, das die Anklage noch zulassen muss.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Musik news

Abschiedstour: «Für immer im Herzen»: Elton John setzt Abschiedstour fort

Sport news

French Open: Zverev ohne Glanz weiter - Kerber raus und verärgert

Tv & kino

Filmfestival: Endspurt in Cannes: Wer gewinnt die Goldene Palme?

Musik news

Konzertshow: «Abba Voyage» feiert emotionale Weltpremiere

Internet news & surftipps

Digitalisierung: Schnelles Internet zu langsam? Ausschüsse fordern mehr Tempo

Internet news & surftipps

USA: SEC-Prüfung, Klagen: Musk wegen Twitter-Einstieg unter Druck

Reise

Tests vor Abreise entfallen: Philippinen lockern Einreisebestimmungen für Touristen

Das beste netz deutschlands

Smartphones: «Einfacher Modus» und «Health» erleichtern Alltag

Empfehlungen der Redaktion

Regional berlin & brandenburg

Anschlagsvorbereitungen: Mutmaßlicher IS-Anhänger angeklagt

Regional hessen

Anschlagspläne: Rechtsextremer Terrorverdächtiger aus Hessen angeklagt

Inland

Extremismus: Mutmaßlicher Islamist wegen Terrorplanung vor Gericht

Regional berlin & brandenburg

Terroranschlag geplant: Mutmaßlicher Islamist vor Gericht

Inland

Hessen: Junger Rechtsextremist wegen Anschlagsplänen angeklagt

Regional niedersachsen & bremen

Terror-Freispruch von Hildesheim rechtskräftig

Regional nordrhein westfalen

Synagogenanschlag geplant? 17-jähriger Angeklagter schweigt

Regional nordrhein westfalen

Mutmaßliche Anschlagsvorbereitungen wird Thema im Ausschuss