Wegen fünf Brandstiftungen: 78-Jähriger in U-Haft

28.12.2021 Insgesamt fünf Mal soll ein 78-Jähriger seit Januar in Hasselroth (Main-Kinzig-Kreis) geparkte Fahrzeuge in Brand gesetzt haben. Deswegen sitzt der Mann nun in Untersuchungshaft, wie Staatsanwaltschaft und Polizei am Dienstag mitteilten. Die letzte Tat soll er kurz vor Weihnachten ausgeübt haben. Seine Beweggründe sind bislang unklar.

Handschellen sind an einem Gürtel eines Justizvollzugsbeamten befestigt. Foto: Frank Molter/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Der Mann zündete bei jeder Tat ein parkendes Auto mit einem brennenden Stück Papier an, das er auf dem Dach platzierte. Dabei entstanden Sachschäden bis in den oberen vierstelligen Bereich. Das gleichbleibende Tatbegehungsmuster und Zeugenaussagen deuteten auf den Verdächtigen hin. Zudem zündete er dreimal Autos derselben 59 Jahre alten Frau vor einem Mehrfamilienhaus in Hasselroth an. Nach den ersten beiden Taten installierte die Frau eine Videokamera, die die letzte Tat des Mannes am 22. Dezember aufzeichnete.

Noch am selben Tag wurde die Wohnung des 78-Jährigen durchsucht. Dabei fanden Beamte unter anderem die zuletzt getragene Täterbekleidung. Der Mann wurde festgenommen. Einen Tag später erließ ein Richter Haftbefehl.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Fußball news

Elfmeter-Krimi: Europa-League-Sieg: Eintracht krönt sich in Sevilla

Musik news

Sängerin: Taylor Swift bekommt Ehrendoktorwürde

Musik news

Hollywood-Komponist: Hans Zimmer: Habe mein Deutschland in Los Angeles

Tv & kino

Festival-Eröffnung: Selenskyj und ein Zombiefilm in Cannes

Gesundheit

Oft wohl mehr als Zufall: Warum manche Menschen kein Corona hatten

Internet news & surftipps

Computer: Microsoft verspricht Cloud-Diensten faireren Wettbewerb

Auto news

Dashcam für Radler: Garmin bringt Rad-Kamera mit Radar und Rücklicht

Internet news & surftipps

Softwarekonzern: SAP: Suche für den Vorsitz im Aufsichtsrat geht weiter

Empfehlungen der Redaktion

Regional nordrhein westfalen

Polizeieinsatz: Nach Angriff: Durchsuchung von Flüchtlingsunterkünften

Regional baden württemberg

Göppingen: Festnahme eines Tatverdächtigen verläuft dramatisch

Regional sachsen

Mutmaßlicher Drogenhändler in U-Haft: Drogen für 60.000 Euro