Vier Corona-Fälle bei TSV Havelse vor Spiel gegen Wiesbaden

25.01.2022 Fußball-Drittligist TSV Havelse hat einen Tag vor dem Heimspiel gegen den SV Wehen Wiesbaden vier Corona-Fälle in der Mannschaft und im Betreuerteam vermeldet. «Alle vier Personen sind geboostert und haben keine Symptome», teilten die Niedersachsen am Dienstag via Twitter mit. Das Heimspiel gegen Wehen Wiesbaden (Mittwoch, 19.00 Uhr/MagentaSport) sei «aktuell nicht gefährdet». Alle Spieler werden weiterhin täglich getestet.

Eine Frau hält in einem Covid-19 Testcenter die Probe von einem Rachenabstrich in den Händen. Foto: Matthias Balk/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

1. bundesliga

Trainerwechsel: «Bild»: Breitenreiter wird neuer Trainer in Hoffenheim

People news

Ex-Monarch: Heimatbesuch: Spaniens umstrittener Altkönig glücklich

Tv & kino

Schauspieler: Woody Harrelson: «Ich bin kein Marxist, ich bin Anarchist»

Tv & kino

Regisseur: Palmen-Gewinner Mungiu über «eine sehr gewalttätige Spezies»

Internet news & surftipps

Gesellschaft: Faeser: Bei Kampf gegen Kindesmissbrauch nicht überziehen

Das beste netz deutschlands

Featured: 5G-Solitaire-Parfum versprüht die Magie von Echtzeit: 5G+ für die Sinne

Internet news & surftipps

Informationstechnologie: Richter: Keine Chance für künstliche Intelligenz in Justiz

Auto news

Grafik: Lkw-Emissionsklassen auf Mautstrecken: Euro VI dominiert

Empfehlungen der Redaktion

Regional berlin & brandenburg

3. Bundesliga: Viktoria-Trainer Toku will Punkt gegen 1860 «vergolden»

Regional niedersachsen & bremen

Osnabrück punktet auch in Wiesbaden

Regional bayern

«Gleich 100 Prozent»: 1860 München vor «hartem Spiel»

Regional hessen

Wieder kein Tor: Kauczinskis Start bei Wehen verpatzt

Regional hessen

Wehen Wiesbaden bei Nullnummer nicht «eiskalt»

2. bundesliga

2. Liga: Wegen Corona: DFL setzt Spiel HSV gegen Aue ab

Regional hamburg & schleswig holstein

2. Bundesliga: Wegen Corona: DFL setzt Spiel HSV zwischen Aue ab

Regional hessen

Ernüchterung beim SV Wehen: Kauczinski verliert bei Debüt