Versuchte Geldautomatensprengung: Drei Verdächtige ermittelt

04.01.2022 Nach einer versuchten Geldautomatensprengung im osthessischen Dipperz hat die Polizei drei Verdächtige ermittelt. Dabei handelt es sich um drei Männer im Alter von 22, 23 und 28 Jahren, wie die Polizei und die Staatsanwaltschaft Fulda am Dienstag mitteilten. Zwei der Männer im Alter von 22 und 28 Jahren aus Frankfurt und Dietzenbach seien wegen des dringenden Tatverdachts auf versuchten, besonders schweren Fall des Diebstahls und der Herbeiführung einer Sprengstoffexplosion in Untersuchungshaft genommen worden. Der dritte Mann im Alter von 23 Jahren sei nach den polizeilichen Maßnahmen wieder auf freiem Fuß.

Blaulichter leuchten auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs. Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Den Angaben zufolge hatten Unbekannte am frühen Silvester-Morgen versucht, den Geldautomaten einer Bankfiliale im Gewerbepark von Dipperz zu sprengen. Bei einer unmittelbar eingeleiteten Fahndung, an der sich auch Polizisten aus Unterfranken und Thüringen beteiligten und ein Polizeihubschrauber zum Einsatz kam, waren die 22 und 28 Jahre alten Tatverdächtigen im näheren Umkreis der Bankfiliale festgenommen worden. Sie sollen den Geldautomaten durch Einleiten eines Gasgemisches und Zündung zur Explosion gebracht haben. Der Automat hatte jedoch Stand gehalten, so dass die Beschuldigten ohne Beute geflohen seien. Im Rahmen von Wohnungsdurchsuchungen sei dann der dritte Verdächtige in Dietzenbach festgenommen worden.

Am Geschäftsgebäude und am Geldautomaten entstand erheblicher Sachschaden im sechsstelligen Bereich. Mehrere Glasscheiben der Bankfiliale zersplitterten durch die Druckwelle der Sprengung. Die Polizei bat Zeugen um Hinweise. Die Auswertung der Beweismittel sowie die Ermittlungen dauerten an.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

1. bundesliga

Bundesliga: Hertha am Scheideweg: Magath hackt und Bobic warnt

Musik news

Rockmusiker: Iggy Pop nimmt schwedischen Polarpreis entgegen

Internet news & surftipps

Snapchat: Snap-Aktie fällt um 40 Prozent nach Geschäftswarnung

Auto news

Automobilwirtschaft: Brennstoffzellen treiben neue Transporter an

Tv & kino

«Top Gun: Maverick»: Wie Jerry Bruckheimer Tom Cruise überzeugte

Das beste netz deutschlands

Featured: Giga AR Fitness App: Dein Workout mit Augmented Reality

Handy ratgeber & tests

Featured: Smarte Vatertag-Gadgets: Von der Bluetooth-Kühlbox bis zur Flugdrohne

People news

Schauspieler: Was Viggo Mortensen über das Altern denkt

Empfehlungen der Redaktion

Regional hessen

Kriminalität: Missglückte Geldautomatensprengung: Verdächtiger in U-Haft

Panorama

Untersuchungshaft: Drei mutmaßliche Automatensprenger gefasst

Regional bayern

Notfall: Plötzlicher Tod bei Festnahme: Todesursache weiter unklar

Regional hessen

Ermittlungen: Versuchte Automatesprengung: Anklage gegen fünf Männer

Regional hessen

Festnahme: Automatensprengungen in Bundesländern: Verdächtige gefasst

Regional hessen

Gießen: Geldautomatensprengung in Einkaufszentrum gescheitert

Regional nordrhein westfalen

Geldautomatensprengung: Fahndung nach drei Männern

Regional hessen

Geldautomatensprengung: Banken greifen zur Selbsthilfe