Verdi: Tarifeinigung im hessischen Einzel- und Versandhandel

29.09.2021 Die Beschäftigten im hessischen Einzel- und Versandhandel erhalten nach Angaben der Gewerkschaft Verdi mehr Geld. Die Tarifparteien hätten sich nach fast sechsmonatigen Verhandlungen auf einen Tarifabschluss geeinigt, teilte Verdi am Mittwochabend in Frankfurt mit. Beim Handelsverband Hessen war zunächst keine Stellungnahme zu erhalten.

Eine Warnweste mit der Aufschrift «ver.di». Foto: Tom Weller/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Nach Angaben von Verdi sollen die Gehälter rückwirkend zum 1. August um 3,0 Prozent und zum 1. April 2022 um weitere 1,7 Prozent angehoben werden. Vereinbart worden sei ferner, die Ausbildungsvergütungen in beiden Tarifjahren in allen drei Ausbildungsjahren um 30 Euro anzuheben. Der Tarifvertrag habe eine Laufzeit bis zum 31. März 2023, hieß es weiter.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Job & geld

Altersvorsorge: Lohnt sich ein Riester-Vertrag?

Sport news

Australian Open: Bühne frei für «Barty Party»: Historischer Triumph?

Internet news & surftipps

Rechtsstreit: Mit Pseudonym auf Facebook? Für Altfälle rechtens

People news

Partnerschaft: Was Simone Thomalla an einem Mann schätzt

Tv & kino

Auszeichnungen: César-Filmpreise: Historienfilm und Rockoper als Favoriten

Tv & kino

Pandemie: Berlinale-Chefs verteidigen Präsenzfestival

Das beste netz deutschlands

Gib Ruhe, Google...: Google Assistant schweigt jetzt nach «Stopp!»

Internet news & surftipps

Software: Softwaregigant SAP übernimmt US-Finanz-Start-up

Empfehlungen der Redaktion

Regional hamburg & schleswig holstein

Tarifeinigung im schleswig-holsteinischen Einzelhandel

Regional hamburg & schleswig holstein

Durchbruch im Tarifstreit: Mehr Lohn im Einzelhandel

Regional sachsen anhalt

Tarifeinigung im Einzelhandel: Lohnplus für Beschäftigte

Regional thüringen

Verdi setzt Warnstreiks im Einzelhandel fort

Regional niedersachsen & bremen

Verdi ruft zu Warnstreiks im Einzelhandel auf

Regional mecklenburg vorpommern

Noch kein Tarifabschluss: Verdi droht mit Warnstreik

Regional hamburg & schleswig holstein

Durchbruch im Tarifstreit im Groß- und Außenhandel im Norden

Regional rheinland pfalz & saarland

Warnstreik verschärft Tarifkonflikt im Einzelhandel