Trübes Wetter am Adventssonntag in Hessen

05.12.2021 Am zweiten Adventssonntag wird das Wetter in Hessen trüb. Im Laufe des Sonntags werde es überwiegend stark bewölkt, teilte der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach mit. Zeitweise falle Regen sowie Schnee im Bergland. Die Temperaturen erreichen maximal 4 bis 6 Grad. In der Nacht zu Montag bleibe es meist trocken, gebietsweise bestehe Glättegefahr. Die Temperaturen in der Nacht liegen demnach zwischen 0 und minus 2 Grad.

Regentropfen hängen an einem Geländer. Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Am Montag wird es laut DWD tagsüber meist stark bewölkt und trocken. In mittleren und höheren Lagen könne Schnee oder Regen fallen. Die Höchsttemperaturen liegen zwischen 1 und 4 Grad.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Tv & kino

Festival-Eröffnung: Selenskyj und ein Zombiefilm in Cannes

1. bundesliga

Zehn Köpfe: Auf wen bauen Hertha und der HSV in der Relegation?

Internet news & surftipps

Streaming: Spotify-Strategin: Haben noch riesiges Wachstumspotenzial

Tv & kino

Filmfestival: Filmfestival in Cannes wird eröffnet

Internet news & surftipps

Social Media: Musk mauert bei Twitter-Übernahme - Aktie fällt

Tv & kino

Filmfestival Cannes: Wolodymyr Selenskyj: Das Kino sollte nicht schweigen

Reise

Toskana-Feeling: Wasser, Wein und Wanderlust: Unterwegs im Hegau

Auto news

Teures Pendeln: Lohnt der Umstieg aufs Dienstfahrrad?

Empfehlungen der Redaktion

Regional hessen

Trübes Winterwetter in Hessen erwartet

Regional hessen

Erst bewölkt mit Schauern, Samstag wird sonnig

Regional berlin & brandenburg

Sturmböen und trübes Wetter in Berlin und Brandenburg

Regional hessen

Trübes und nebliges Wetter in Hessen erwartet

Regional hessen

Weihnachtstage werden meist grau, teils Schnee möglich

Regional rheinland pfalz & saarland

Schnee und Glättegefahr in Rheinland-Pfalz und im Saarland

Regional rheinland pfalz & saarland

Wetter: Schauer und Gewitter in Rheinland-Pfalz und dem Saarland

Regional nordrhein westfalen

Graues Winterwetter am Wochenende in Nordrhein-Westfalen