Sturzbetrunkener Autofahrer hinterlässt reichlich Schaden

09.12.2021 Ein sturzbetrunkener Autofahrer hat in Kassel eine regelrechte Spur der Verwüstung hinterlassen. Der Mann krachte in der Nacht auf Donnerstag unter anderem gegen Fahrzeuge, Hauswände, Zäune und einen Stromkasten, wie die Polizei in Kassel mitteilte. Der entstandene Schaden dürfte demnach im unteren fünfstelligen Bereich liegen. Der am Ende völlig demolierte Wagen des 36-Jährigen blieb schließlich in einer Baustelle liegen, Polizisten mussten den Mann stützen, weil er sich nicht mehr auf den Beinen halten konnte. Ein Atemalkoholtest sei unmöglich gewesen.

Ein Streifenwagen der Polizei steht auf einer Straße. Foto: Guido Kirchner/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Ein 54 Jahre alter Zeuge stand den Angaben zufolge an einer roten Ampel. Der Betrunkene sei aus einer anderen Richtung gekommen, habe dann plötzlich eingelenkt und sei frontal gegen den Wagen des 54-Jährigen gekracht. Der Zeuge blieb dabei unverletzt und nahm die Verfolgung auf. Laut der Polizeimitteilung beobachtete er, wie der 36-Jährige unter anderem vorwärts oder rückwärts in sieben Fahrzeuge fuhr, in Bauzäune krachte und bei einer Kollision ein einbetoniertes Schild aus seiner Verankerung riss. Die Polizei nahm den Mann in seinem Auto sitzend fest, er kam zur Ausnüchterung in einer Gewahrsamszelle und muss sich wegen Gefährdung des Straßenverkehrs und unerlaubten Entfernens vom Unfallort verantworten.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Sport news

Europameisterschaft: Nächste Pleite für deutsche Handballer gegen Norwegen

Musik news

Mit 74 Jahren: US-Rockmusiker Meat Loaf gestorben

Tv & kino

RTL-Show: Dschungel '22: Cordalis mit Corona, Glööckler im Glück

People news

Königshaus: Norwegens Prinzessin Ingrid ist volljährig

Internet news & surftipps

Studie: Internet verkraftet Wachstum des Datenverkehrs in Pandemie

Auto news

Tipp: Unterwegs mit Hund und Fahrrad: Vierbeiner im Anhänger

Wohnen

Heizperiode: Gasspeicher leerer als sonst: Ist die Versorgung gefährdet?

Internet news & surftipps

Elektronik: China erlaubt Siltronic-Übernahme durch Globalwafers

Empfehlungen der Redaktion

Regional mecklenburg vorpommern

Vier Wagen, vier Verletzte: Schwerer Unfall bei Laage

Regional rheinland pfalz & saarland

Silvester ohne größere Zwischenfälle: Aber viele Einsätze

Regional hessen

Autofahrerin mit 2,2 Promille auf Kollisionskurs