September in Hessen: zu warm, zu trocken und zu sonnig

29.09.2021 Auch in Hessen war der September zu warm und zu trocken. Das meldete der Deutsche Wetterdienst in Offenbach am Mittwoch nach der ersten Auswertung der Ergebnisse seiner rund 2000 Messstationen.

Die Sonne scheint durch leichte Zirrus-Wolken hindurch. Foto: Markus Scholz/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Laut DWD war es durchschnittlich 15,1 Grad warm. Der Mittelwert der internationalen Referenzperiode 1961-1990 liegt nur bei 13,2 Grad. Der Monat war auch entschieden zu trocken: Landesweit fielen nur gut 25 Liter pro Quadratmeter - der Schnitt liegt bei 57 Litern pro Quadratmeter. Die Sonne schien in Hessen 185 Stunden lang und damit länger als die durchschnittlichen 142 Stunden.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Sport news

Hauptrunde Europameisterschaft: Coronageplagte deutsche Handballer verlieren gegen Spanien

People news

Rekordflug: In 156 Tagen um die Welt: 19-Jährige zurück in Europa

Auto news

Minimale Mobilität: Fahrzeuge für den Moped-Führerschein

Internet news & surftipps

Datenschutz: Polizei nutzt Corona-Kontakterfassungsdaten für Ermittlungen

People news

New York: Cardi B übernimmt Bestattungskosten für Brandopfer

Internet news & surftipps

Kriminalität: Massive Cyberattacke gegen Internationales Rotes Kreuz

Tv & kino

Porträt: Hardy Krüger: Weltstar und Weltenbummler

Job & geld

Nicht vertrauenswürdig: Scheinbewertungen: Untersuchung zeigt Lücken auf Websites

Empfehlungen der Redaktion

Regional nordrhein westfalen

Mild und Sonne satt: September mit spätsommerlichen Phasen

Regional hamburg & schleswig holstein

September im Norden zu warm, zu trocken und zu wenig Sonne

Regional nordrhein westfalen

Wetterbilanz: Oktober in NRW «einen knappen Grad zu warm»

Regional niedersachsen & bremen

September im Land Bremen bundesweit am wärmsten

Regional sachsen anhalt

Sachsen-Anhalt im Juli zu warm, zu nass und sonnenscheinarm

Wetter

Klimakrise: Trockenster September seit 15 Jahren

Regional berlin & brandenburg

Wärmster September: Trockenster Monat in Brandenburg

Regional hessen

Auch das Jahr 2021 war in Hessen zu warm