Prozess gegen Offizier unter Terrorverdacht wird fortgesetzt

11.01.2022 Der Prozess gegen den unter Terrorverdacht stehenden Bundeswehroffizier Franco A. wird heute (10.00 Uhr) mit der Vernehmung eines weiteren Zeugen fortgesetzt. Dabei geht es um mehrere der gegen den Angeklagten erhobenen Vorwürfe. Die Bundesanwaltschaft legt Franco A. in dem Verfahren am Oberlandesgericht (OLG) Frankfurt die Vorbereitung einer schweren staatsgefährdenden Straftat zur Last. Er soll Anschläge auf Politiker geplant haben.

Ein Justizbeamter steht in einem Gerichtssaal. Foto: Sebastian Gollnow/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Der Offizier war im Februar 2017 auf dem Flughafen Wien festgenommen worden, als er eine Pistole aus einem Versteck in einer Toilette des Wiener Flughafens geholt hatte. Was A. mit der Waffe vorhatte, ist bisher unklar. A. legte sich zudem eine falsche Identität als syrischer Flüchtling zu - aus Sicht der Ankläger, um den Verdacht nach einem Anschlag gegen Flüchtlinge zu richten und das Vertrauen in die Asylpolitik zu erschüttern. Die Bundesanwaltschaft sieht eine völkisch-nationalistische Haltung als Motiv.

Franco A. bestreitet die Vorwürfe größtenteils, räumt aber ein, im Besitz mehrerer Waffen gewesen zu sein, die er unter anderem an seinem Dienstort aufbewahrte. Zum Verbleib der Waffen wollte er bisher keine Angaben machen.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Sport news

Eishockey-WM: DEB-Team will mit Sieg gegen Tschechien ins Halbfinale

People news

Promi-Prozess: Countdown im Rosenkrieg zwischen Depp und Heard

People news

Unterhaltung People News: «Ich gehe nicht in Rente» - Morgan Freeman feiert Geburtstag

Tv & kino

Action-Film «Fast X»: Diese reife Frau lässt Vin Diesels Träume wahr werden

Internet news & surftipps

Soziales Netzwerk: Twitter-Deal: Musk ändert Finanzierungs-Taktik

Reise

Reisen mit Regios: So klappt die Urlaubsfahrt mit 9-Euro-Ticket

Auto news

Bitte anschnallen: So sind Kinder im Auto richtig gesichert

Internet news & surftipps

Künstliche Intelligenz: Leibniz-Rechenzentrum in Garching bekommt KI-«Superchip»

Empfehlungen der Redaktion

Regional hessen

Letzte Beweisanträge in Prozess gegen Bundeswehroffizier

Regional hessen

Terrorverdacht: Prozess gegen Offizier geht in Schlussphase

Regional hessen

Noch keine Plädoyers im Prozess gegen Bundeswehroffizier

Regional hessen

Weitere Zeugenvernehmung in Prozess gegen Bundeswehroffizier

Regional hessen

Offizier unter Terrorverdacht: Plädoyers wohl im Februar

Regional hessen

Antisemitismus: Richter entzieht Angeklagtem das Wort

Inland

Hessen: Terrorverdächtiger Bundeswehroffizier erneut in U-Haft

Regional hessen

Zeuge zur Prepper-Szene im Prozess gegen Bundeswehroffizier