Proteste um A49-Ausbau: Berufungsprozess gegen Aktivistin

17.01.2022 Im Zusammenhang mit den Protesten gegen den Ausbau der Autobahn 49 am Dannenröder Forst beginnt heute (ab 9.00 Uhr) ein Berufungsverfahren im Gießener Landgericht. Die Angeklagte, deren Namen nicht bekannt ist, war im vergangenen Sommer vom Amtsgericht in Alsfeld unter anderem wegen gefährlicher Körperverletzung an einem Polizisten zu einer Haftstrafe von zwei Jahren und drei Monaten verurteilt worden. Sie und die Staatsanwaltschaft legten Berufung ein. Weil sie keine Angaben zu ihrer Identität gemacht hat, wird sie im Gericht als «uwP1» (unbekannte weibliche Person) bezeichnet, in Medienberichten ist sie aufgrund entsprechender Posts als «Ella» bekannt. Seit ihrer Festnahme im November 2020 sitzt die Frau ins Untersuchungshaft. Geplant sind Verhandlungstermine bis Anfang März.

Der Schriftzug «Landgericht» ist vor dem Gebäude auf einem Schild zu lesen. Foto: Nadine Weigel/dpa/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

1. bundesliga

Bundesliga: TV-Sender Sky: Edin Terzic wird Rose-Nachfolger in Dortmund

People news

Heimatbesuch: Spaniens 84-jähriger Altkönig mit Hochrufen begrüßt

Auto news

Steuersenkung: Ansturm an Tankstellen am 1. Juni erwartet

Gesundheit

Ungewöhnliche Häufung: Affenpocken-Fälle weltweit: Was hat das zu bedeuten?

People news

Politiker: Für Vegetarier Karl Lauterbach war Fleisch früher Genuss

Handy ratgeber & tests

Featured: iPad mit Tastatur verbinden – so geht’s

Musik news

Songwettbewerb: ESC-Organisatoren: Auffälligkeiten bei zweitem Halbfinale

Das beste netz deutschlands

Chatbots & Co: Geht Kundendienst auch ohne Telefon?

Empfehlungen der Redaktion

Regional hessen

Proteste gegen A49-Ausbau: Fall «Ella» erneut vor Gericht

Regional hessen

Landgericht Gießen: Verteidigung von verurteilter Aktivistin geht in Revision

Regional hessen

Prozess: Staatsanwaltschaft fordert Haftstrafe für Umweltaktivistin

Regional hessen

Gießen: Umweltaktivistin: Ein Jahr und neun Monate Haft

Regional hessen

Verwaltungsgericht Gießen: Umweltaktivistin «Ella» scheitert mit Klage

Regional hessen

Gerichtsverhandlung: Corona-Fall verzögert Prozess gegen Umweltaktivistin

Regional hessen

Sieben Anklagen nach A49-Protesten erhoben

Ausland

Belarussische Oppositionelle: Kolesnikowa erhält Esslinger Menschenrechtspreis