Otti letzter Seebär im Frankfurter Zoo

07.12.2021 Nach der Ausreise seiner Kinder ist der Seebär Otti nun der letzte seiner Art im Frankfurter Zoo. Am Montag hätten die Seebären Emil und Samu ihre Reise nach Brasilien angetreten, teilte der Zoo am Dienstag mit. Deren Vater Otti bleibe in Frankfurt, geplant sei aber nun die Haltung von Mähnenrobben. «Nach fast 70 Jahren läuft damit die Haltung Südafrikanischer Seebären in Frankfurt aus – vorerst», sagte Kultur- und Wissenschaftsdezernentin Ina Hartwig (SPD). Der Tierbestand eines Zoos sei stets in Bewegung. Bereits sieben verschiedene Robbenarten habe es seit dem Bestehen des Zoos gegeben. 

Seebär Otti (vorne) mit seinen beiden Söhnen Samu und Emil im Frankfurter Zoo. »). Foto: Zoo Frankfurt /dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bald sollen dem Seebär Otti zwei Mähnenrobben-Weibchen aus Valencia Gesellschaft leisten. «Eine solche Vergesellschaftung von Mähnenrobben und Seebären, die beide zu den Ohrenrobben gehören, ist normalerweise unproblematisch», erklärte die zuständige Kuratorin und Zootierärztin Nicole Schauert. Wann die Weibchen in Frankfurt eintreffen, war zunächst unklar. 

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

People news

Musiker: «Aloha heja he»: Achim Reichel wird 78

1. bundesliga

Bundesliga: Medien: Eberl plant Rücktritt bei Borussia Mönchengladbach

Job & geld

Altersvorsorge: Lohnt sich ein Riester-Vertrag?

Internet news & surftipps

Rechtsstreit: Mit Pseudonym auf Facebook? Für Altfälle rechtens

People news

Hauptstadt: Straße in Kanada soll nach Ryan Reynolds benannt werden

Internet news & surftipps

Datenschutz: EU-Kommission nimmt WhatsApp ins Visier

People news

Royal: Prinz Andrew: Missbrauchsvorwürfe sollen vor Gericht

Internet news & surftipps

Klage: Tiktok will Nutzerdaten nicht massenhaft ans BKA melden

Empfehlungen der Redaktion

Regional hessen

Wegbereiter des deutschen Jazz: Trauer um Emil Mangelsdorff

Regional nordrhein westfalen

Duisburger Zoo trauert um 46 Jahre alte Seehund-Dame Oma

Regional hessen

Zwei Sumatra-Tiger vorübergehend im Zoo untergebracht