Medien: Frankfurter Barkok vor Wechsel nach Mainz

27.01.2022 Mittelfeldspieler Aymen Barkok steht nach Medienberichten vor einem Wechsel von Eintracht Frankfurt zum FSV Mainz 05. Der 23-Jährige, der derzeit mit Marokkos Nationalmannschaft beim Afrika-Cup weilt, soll nach einem Bericht von «Bild» und Sport1 spätestens im Sommer zu den Rheinhessen gehen. Sein Vertrag beim hessischen Fußball-Bundesligisten läuft am 30. Juni aus. Auch ein Transfer bereits in diesem Winter sei nicht ausgeschlossen.

Frankfurts Aymen Barkok jubelt mit seinen Teamkollegen nach einem Tor. Foto: Arne Dedert/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bei der Eintracht kam der gebürtige Frankfurter nicht über die Rolle eines Ergänzungsspielers hinaus. Barkok spielt seit 2013 am Main, war aber zwischendurch an Fortuna Düsseldorf ausgeliehen.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Musik news

Leipzig: Rammstein nach Corona-Pause zurück

2. bundesliga

Zweitliga-Relegation: FCK trifft nicht: Dresden erkämpft Remis auf dem Betzenberg

Tv & kino

Preisverleihung: Bayerischer Filmpreis: Die Rückkehr des Hauchs von Glamour

Musik news

Leipzig: Rammstein-Konzert wegen Gewitters unterbrochen

Auto news

Preis runter, Fahrer munter?: Der Tankrabatt kommt: Was Autofahrer jetzt wissen müssen

Handy ratgeber & tests

Featured: iOS 15.6: Alle Infos zum iPhone-Update

Reise

Bundesrat macht Weg frei: 9-Euro-Tickets für Busse und Bahnen kommen zum 1. Juni

Das beste netz deutschlands

Gefährliche Mails: Phishing-Betrüger auf Paypal-Raubzug

Empfehlungen der Redaktion

1. bundesliga

Transfers: Frankfurter Barkok vor Wechsel nach Mainz

1. bundesliga

Bundesliga: Eintracht-Profi Barkok wechselt zur neuen Saison nach Mainz

Regional rheinland pfalz & saarland

Mainz und Eintracht treten zu Testspiel gegeneinander an

Regional hessen

Tuta trifft für die Eintracht: 1:0 im Testspiel bei Mainz 05

1. bundesliga

Bundesliga-Duell: Tuta trifft für die Eintracht im Test bei Mainz 05

Regional rheinland pfalz & saarland

Fußball-Bundesliga: Mainz 05 will im Rhein-Main-Derby «alles raushauen»

1. bundesliga

34. Spieltag: Vor Europa-League-Finale: Eintracht holt Punkt in Mainz

Regional hessen

Corona-Ausfälle bei Frankfurt: Trainingsstart mit 21 Mann