Mann auf A5 tödlich verletzt: Strecke stundenlang gesperrt

27.01.2022 Auf der Autobahn 5 ist am Mittwochabend ein 27 Jahre alter Mann tödlich verletzt worden. Die Strecke war wegen der Aufräumarbeiten zwischen dem Frankfurter Kreuz und Frankfurt-Niederrad für mehrere Stunden in beide Richtungen gesperrt. Nach Angaben der Polizei war der 27-Jährige mit seinem Auto in die Mittelleitplanke gefahren. Er stieg er, lief über die Autobahn und wurde von einem Auto erfasst. Ein Polizeisprecher sagte am Donnerstag, der Mann habe sich mit großer Wahrscheinlichkeit absichtlich das Leben genommen.

Das Blaulicht an einem Polizeiauto leuchtet. Foto: Patrick Pleul/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Fußball news

Elfmeter-Krimi: Europa-League-Sieg: Eintracht krönt sich in Sevilla

Musik news

Sängerin: Taylor Swift bekommt Ehrendoktorwürde

Musik news

Hollywood-Komponist: Hans Zimmer: Habe mein Deutschland in Los Angeles

Tv & kino

Festival-Eröffnung: Selenskyj und ein Zombiefilm in Cannes

Gesundheit

Oft wohl mehr als Zufall: Warum manche Menschen kein Corona hatten

Internet news & surftipps

Computer: Microsoft verspricht Cloud-Diensten faireren Wettbewerb

Auto news

Dashcam für Radler: Garmin bringt Rad-Kamera mit Radar und Rücklicht

Internet news & surftipps

Softwarekonzern: SAP: Suche für den Vorsitz im Aufsichtsrat geht weiter

Empfehlungen der Redaktion

Regional hessen

Anklage nach tödlichem Zugunglück bei Stockstadt

Regional hessen

Frau bei Unfall auf der A7 tödlich verletzt: Vollsperrung

Regional bayern

Prozess um tödliches Zugunglück bei Stockstadt im März

Regional bayern

Ein Todesopfer bei Unfall auf A6 bei Ansbach

Regional hessen

Drei Verletzte bei Unfall: A5 kurzzeitig gesperrt

Regional hessen

Schnee behindert Verkehr: Autobahnen über Stunden blockiert

Regional bayern

Mann stirbt bei Unfall auf der A8

Regional hessen

S-Bahn wegen Brückenschadens eingeschränkt