Landrat Wolfgang Schuster ist neuer Landkreistag-Präsident

26.11.2021 Der Landrat Wolfgang Schuster (SPD) aus dem Lahn-Dill-Kreis ist zum neuen Präsidenten des Hessischen Landkreistages gewählt worden. Erster Vizepräsident wurde der Landrat des Landkreises Fulda, Bernd Woide (CDU), wie der Spitzenverband der 21 hessischen Landkreise am Freitag in Wiesbaden mitteilte. Die Wahlergebnisse seien jeweils einstimmig gewesen. Damit belege der Verband, dass er unabhängig von den jeweiligen politischen Ausrichtungen geschlossen hinter den Repräsentanten an seiner Spitze stehe, teilte der Landkreistag mit. In der zurückliegenden vierjährigen Amtszeit war Woide Präsident gewesen und Schuster Vize-Präsident.

Das Logo der SPD ist in der SPD-Parteizentrale zu sehen. Foto: Wolfgang Kumm/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schuster rief das Land dazu auf, die Belegschaften in den Arztpraxen und die Mitarbeiterschaft in den Impfzentren in der Corona-Pandemie vor Überlastung zu schützen. Es sei weder den Hausarztpraxen noch den Impfteams des Öffentlichen Gesundheitsdienstes möglich, Boosterimpfungen sofort und unverzüglich für jeden anzubieten.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

1. bundesliga

Bundesliga: Medien: Eberl plant Rücktritt bei Borussia Mönchengladbach

Job & geld

Altersvorsorge: Lohnt sich ein Riester-Vertrag?

Internet news & surftipps

Rechtsstreit: Mit Pseudonym auf Facebook? Für Altfälle rechtens

People news

Hauptstadt: Straße in Kanada soll nach Ryan Reynolds benannt werden

Internet news & surftipps

Datenschutz: EU-Kommission nimmt WhatsApp ins Visier

People news

Royal: Prinz Andrew: Missbrauchsvorwürfe sollen vor Gericht

Internet news & surftipps

Klage: Tiktok will Nutzerdaten nicht massenhaft ans BKA melden

Musik news

Streamingdienst: Nach Protest von Neil Young: Spotify entfernt seine Musik

Empfehlungen der Redaktion

Regional hessen

Klose angesichts Impfstoff-Knappheit: Ältere zuerst

Regional hessen

Kommunen weiten Corona-Impfangebote aus

Regional berlin & brandenburg

Landrat Blasig gibt vorzeitigen Rückzug bekannt