Klimaaktivisten seilen sich von Autobahnbrücke ab

21.01.2022 Mit einer Abseilaktion von einer Autobahnbrücke haben Klimaaktivisten am Freitag in Frankfurt für Klimaschutz und Verkehrswende demonstriert. Während weitere Demonstranten auf der Autobahnbrücke diese Forderungen unterstrichen, seilten sich drei Teilnehmer des Protests mit einem Transparent ab. Erst kurz zuvor hatte das Verwaltungsgericht Frankfurt das Abseilen für eine Dauer von 30 Minuten erlaubt. Zuvor hatte das Ordnungsamt der Stadt Frankfurt die Abseilaktion verboten und damit begründet, dass das Brückengeländer für derartige Aktionen nicht geeignet sei. Während der Protestaktion war die Autobahn in beiden Richtungen gesperrt.

Ein Aktivist hängt neben einem Banner mit der Aufschrift «Danni bleibt» und «Autobahnen zurück bauen» an einer Brücke über der A648. Foto: Sebastian Gollnow/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Fußball news

DFB-Pokal-Finale: Streich lobt Freiburg-Profis für «wahnsinnig tolle» Saison

People news

Social Media: Youtuber Bibi und Julian haben sich getrennt

Tv & kino

Schauspielerin: Wenn Tilda Swinton drei Wünsche frei hätte

People news

Ex-Nationalspieler: Uwe Rahn wird 60 - «Habe den Krebs besiegt»

Internet news & surftipps

Brasilien: Musk trifft Bolsonaro: Satelliten-Internet für Amazonas

Auto news

Preis runter, Fahrer munter?: Der Tankrabatt kommt: Was Autofahrer jetzt wissen müssen

Handy ratgeber & tests

Featured: iOS 15.6: Alle Infos zum iPhone-Update

Reise

Bundesrat macht Weg frei: 9-Euro-Tickets für Busse und Bahnen kommen zum 1. Juni

Empfehlungen der Redaktion

Regional hessen

Klimaaktivisten seilen sich von Autobahnbrücke ab

Regional berlin & brandenburg

Blockaden von Klimaaktivisten auf Berliner Stadtautobahn

Inland

Corona-Maßnahmen: Demonstrationen gegen Corona-Maßnahmen in vielen Städten

Inland

«Letzte Generation»: Klimaschützer protestieren an drei Flughäfen