Gesundheitsamt: Probleme bei Fallzahlen-Meldung ans RKI

26.01.2022 Die Corona-Fallzahlen in Hessen liegen möglicherweise höher als angegeben. Das Gesundheitsamt der Stadt Frankfurt hatte bereits vergangene Woche über Probleme bei der Übermittlung ans Robert Koch-Institut (RKI) berichtet. Diese Probleme waren laut Gesundheitsamt bis Mittwoch noch nicht behoben. Zuvor hatte die «Frankfurter Neue Presse» berichtet.

Testsets mit Abstrichstäbchen liegen in einem Testzentrum für Corona-Verdachtsfälle. Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Grund sei ein fehlerbehaftetes Update der Übermittlungssoftware des RKI, sagte Gesundheitsamtssprecherin Wiebke Reimann. Dadurch sei es «seit einigen Tagen nicht möglich, alle Labormeldungen zügig einzulesen». Aktuell dürfte die Inzidenz in Frankfurt «vermutlich bei etwa 1700» liegen. Das RKI wies am Mittwoch für Frankfurt 1352,4 aus.

Möglicherweise betreffen die Probleme auch andere Städte und Kreise. «Das Programm vom RKI läuft bei einigen Anwendungen und vielen gleichzeitigen Anwendern instabil», hieß es in Frankfurt. «Lange Lade- sowie Wartezeiten bei der Falleingabe sind die Folgen und die Bearbeitungszeit pro Fall wird dadurch erheblich erhöht.» Allein in Frankfurt gebe es einen Rückstand von circa 6500 Meldungen.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Tv & kino

Filmfestival Cannes: Wolodymyr Selenskyj: Das Kino sollte nicht schweigen

Tv & kino

Filmfestival: Filmfestival in Cannes wird eröffnet

Fußball news

Europa-League-Finale: Titelträume und Königsklasse: Eintracht will den Pott

Internet news & surftipps

Social Media: Musk mauert bei Twitter-Übernahme - Aktie fällt

Handy ratgeber & tests

Featured: Tablet mit SIM-Kartenslot: Die besten Modelle für 2022

People news

Britische Royals : Queen besucht neue Elizabeth-Linie in London

Reise

Neues aus der Reisewelt: Mountainbiken im Pitztal und Kunstsauna in Finnland

Auto news

Audi RS 4/ RS 5: Neue Competition-Pakete: Ein bisschen Extraspaß

Empfehlungen der Redaktion

Regional hessen

Inzidenz weiter vierstellig - Kreis Fulda bleibt Hotspot

Internet news & surftipps

Corona-Pandemie: Probleme bei Übermittlung von Corona-Fallzahlen

Regional hessen

Auch Wiesbaden mit Inzidenz über 2000: Inzidenzen steigen

Regional sachsen

Gesundheitsämter stoßen bei Kontaktnachverfolgung an Grenzen

Regional bayern

Nachmeldung: Inzidenz in Starnberg explodiert

Regional berlin & brandenburg

Inzidenz in Berlin 1258: Höchstwert zusammen mit Bremen

Regional berlin & brandenburg

Brandenburg hat zweithöchste Sieben-Tage-Inzidenz

Panorama

Corona-Pandemie: Inzidenzkurve steigt wieder an - mehrere mögliche Gründe