Frankfurter Impf-Express reaktiviert

27.12.2021 Seit Montag (27. Dezember) können sich Menschen wieder in einer Tram gegen das Coronavirus impfen lassen - und zwar im sogenannten Impf-Express. Wegen des gestiegenen Andrangs fährt dieser anders als zuvor nicht mehr durch die Rhein-Main-Metropole, sondern steht bis zum 30. Dezember täglich von 12.00 bis 20.00 Uhr an verschiedenen Standorten. Zum Start am Montag am Zoo hatte sich bereits um 12.00 Uhr eine Schlange gebildet. «Das wird vermutlich auch den Tag über so bleiben. Mit Wartezeit ist also zu rechnen», sagte eine Sprecherin der Verkehrsgesellschaft Frankfurt (VGF).

Impfwillige stehen an der Wendeschleife am Frankfurter Zoo vor einer zum Impf-Express umgerüsteten Straßenbahn. Foto: Arne Dedert/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Gemeinsam mit dem Deutschen Roten Kreuz, dem Rhein-Main-Verkehrsverbund, dem Gesundheitsamt und Gesundheitsdezernat hatte die Verkehrsgesellschaft Frankfurt den Impf-Express schon einmal eingesetzt. Im seinerzeit noch fahrenden Impf-Express waren zwischen dem 25. Oktober und 7. November knapp 2100 Dosen verimpft worden, an festen Standorten wurden vom 16. bis zum 23. Dezember rund 1600 Dosen verabreicht. «Mit den circa 250 Impfungen am Tag sind wir schon sehr am Limit, was in einer Straßenbahn umgesetzt werden kann», erklärte die VGF-Sprecherin am Montag. Ob es in der Zukunft noch weitere Impfexpress-Aktionen geben werde, stehe noch nicht fest.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

2. bundesliga

Relegation: Kaiserslautern wieder in 2. Liga: Team und Betze feiern

Internet news & surftipps

Banken: Zahlungs-Terminals in Deutschland teilweise gestört

Familie

Zahlen aus NRW: Väteranteil beim Elterngeld steigt

Internet news & surftipps

Studie: 400.000 Jobs in Deutschland hängen am App-Store von Apple

Tv & kino

Filmfestival : Die Dardenne-Brüder mit «Tori and Lokita» in Cannes

Auto news

Mercedes V-Klasse: Blaue Edition

Das beste netz deutschlands

Der Verschlüsselungstrick: So löschen Sie Smartphone-Daten sicher

Musik news

Corona-Infektion: Herbert Grönemeyer sagt Jubiläumstour ab

Empfehlungen der Redaktion

Regional hessen

Impf-Express fährt von Montag an wieder durch Frankfurt

Regional hessen

Frankfurt muss Impfaktionen mangels Impfstoff absagen

Regional hessen

3G-Regel in Bussen und Bahnen: weniger Fahrgäste erwartet

Regional hessen

Klose angesichts Impfstoff-Knappheit: Ältere zuerst

Wirtschaft

Verkehr: Große Nachfrage nach 9-Euro-Ticket: Ausblick auf den Sommer

Regional hessen

Corona-Impfungen mit Novavax-Impfstoff in Hessen gestartet

Regional hessen

Hessen verschärft Mitte kommender Woche Corona-Regeln

Regional hessen

Gewerkschaft fordert mehr Sicherheit bei Corona-Kontrollen