Frankfurt führt 2G-Bändchen zum Shoppen ein

27.12.2021 Zur Unterstützung des Einzelhandels in der Corona-Pandemie hat die Stadt Frankfurt das 2G-Bändchen eingeführt. Seit Montag können vollständig Geimpfte und Genese ein solches Bändchen erhalten. «Wir haben die Rückmeldung bekommen, dass die Nachfrage hoch ist und es angenommen wird», sagte eine Sprecherin des Wirtschaftsdezernats. Das Tragen ist demnach freiwillig. Um einem Missbrauch vorzubeugen, sollen die Farben wöchentlich gewechselt werden.

Eine Mitarbeitern wickelt einem Kunden 2G-Bändchen um das Handgelenk. Foto: Fabian Sommer/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Gegen Vorlage des 2G-Nachweises wird das Bändchen beispielweise in der Tourismus Information am Römerberg oder bei Galeria Kaufhof auf der Zeil ausgegeben. Es solle vor allem die kleinen Geschäfte entlasten, für die die 2G-Kontolle eine erhebliche Belastung seien, sagte die Sprecherin. Laut den Angaben ist das Kontrollbändchen nicht übertragbar und gilt stadtweit im Einzelhandel.

Oberbürgermeister Peter Feldmann (SPD) hatte in der vergangenen Woche erklärt, dass das Bändchen dafür sorge, «dass lange und enge Warteschlangen vor den Geschäften zum Jahresende weitgehend vermieden werden und auch das neue Jahr hoffentlich mit einem befreiten, weitläufigen und sicheren Shoppingerlebnis beginnt.»

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

2. bundesliga

Relegation: Kaiserslautern wieder in 2. Liga: Team und Betze feiern

Internet news & surftipps

Banken: Zahlungs-Terminals in Deutschland teilweise gestört

Familie

Zahlen aus NRW: Väteranteil beim Elterngeld steigt

Internet news & surftipps

Studie: 400.000 Jobs in Deutschland hängen am App-Store von Apple

Tv & kino

Filmfestival : Die Dardenne-Brüder mit «Tori and Lokita» in Cannes

Das beste netz deutschlands

Der Verschlüsselungstrick: So löschen Sie Smartphone-Daten sicher

Auto news

Sportcoupé aus Fernost: Toyota GR86 startet ab 33 990 Euro

Musik news

Corona-Infektion: Herbert Grönemeyer sagt Jubiläumstour ab

Empfehlungen der Redaktion

Regional nordrhein westfalen

Warenhauskonzern Galeria erhält weitere staatliche Hilfen

Regional berlin & brandenburg

Handel will auch in Brandenburg gegen 2G-Regel klagen

Regional berlin & brandenburg

Handelsunternehmen klagt gegen 2G-Regel in Brandenburg

Regional sachsen anhalt

Weihnachtsmärkte mit Corona-Konzept: Händler recht zufrieden

Wirtschaft

Einzelhandel: Warenhauskonzern Galeria beantragt weitere Staatshilfen

Regional berlin & brandenburg

Zeit der «Last-Minute-Shopper» hat begonnen

Regional nordrhein westfalen

Einzelhandel: Ukraine-Krieg macht auch Galeria-Konzern zu schaffen

Regional mecklenburg vorpommern

Ruhiger Auftakt der Weihnachtsmärkte in Rostock und Schwerin